Donnerstag, 08.03.2007 | 14:57 Uhr

Autor: Jochen Heller

Zum Rotbuch-Verkauf

Herr Wagenbach hat dazu interessantes zu sagen. Er kritisiert Delius Aufbegehren gegen den Verkauf an die Eulenspiegel-Verlagsgruppe als „unredlich“, erinnert an die Mechanismen in der Buchbranche und daran, dass Delius schon zu einem früheren Zeitpunkt sich dieser Entwicklung hätte entziehen können.

Klaus Wagenbachs Artikel auf Börsenblatt Online.

Tags: , , , , ,

Trackback: http://blog.literaturwelt.de/archiv/zum-rotbuch-verkauf/trackback/

Ein Kommentar

  1. Joey The German Cockroach Says:

    Abhängigkeiten der Unabhängigen…

    Wenn die Kleinen groß werden….

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung