1. Literatur als Lebensrettung – Eberhard Haufe zum 80sten

    Samstag, März 5th, 2011

    Eine “Not- und Erstlingsarbeit” nennt Eberhard Haufe seine Anthologie deutscher Mariendichtung aus dem Jahr 1960. Er tut das 1993 in seiner Dankesrede zur Verleihung des Weimar-Preises, einer Auszeichnung, die er längst verdient hatte. Aber als er jene Anthologie herausgab, hatten ihn marxistisch-leninistische “Säuberer” aus der Universität Leipzig entfernt, er war stellungslos, hätte wohl wie mancher […]

  2. John O’Hara: BUtterfield 8

    Freitag, Juli 25th, 2008

    Nach “Begegnung in Samarra” 2007 ist nun auch ein zweiter Roman John O’Haras (1905-1970) im Beck-Verlag erschienen: BUtterfield 8 – mit einem großen U. O’Hara ließ sich für diese Geschichte von einer jungen, schönen Frau inspirieren, deren Leiche 1931 in Long Island an Land gespült wurde. Sie hatte einen lockeren Lebenswandel und wurde als Kind […]

  3. Euripides: Elektra (Reclam UB)

    Sonntag, November 18th, 2007

    Diese Ausgabe las ich vor allem deshalb, weil ich mich für die Übersetzung des Kurt Steinmann’ interessierte. Da ich des Altgriechischen trotz langjähriger gegenteiliger Vorsätze noch immer nicht mächtig bin, kann ich die philologische Leistung nur indirekt beurteilen. Die Anmerkungen und das Nachwort sind vorzüglich, liefern sie doch unaufdringlich und kompetent alles notwendige Hintergrundwissen auf […]

  4. Gilbert Keith Chesterton: »Apollos Auge«. Folge 3 von Molos Wanderungen durch die Neuauflage der »Bibliothek von Babel« der Büchergilde Gutenberg

    Dienstag, Oktober 2nd, 2007

    Es freut mich, bei meiner diesmaligen Empfehlungen der von Jorge Luis Borges zusammengestellten »Bibliothek von Babel« nun einen Autoren vorstellen zu können, der sich wie wenige andere ästhetische Denktäter dazu eignet Brücken zu bauen und Denkschranken einzureißen. Aus der Leseecke aus der ich komme, dem Schmuddelkinderwinkel der Comic- und Phantastik-Narren, ist Gilbert Keith Chesterton (1874-1936) […]

  5. Lord Dunsany: »Das Land des Yann«. Teil 2 von Molos Wanderungen durch die Neuauflage der »Bibliothek von Babel« der Büchergilde Gutenberg

    Mittwoch, August 15th, 2007

    Hier nun endlich die zweite Folge meiner (mindestens) zwölfteiligen Serie zur Büchergilde Gutenberg-Neuauflage der von Jorge Luis Borges zusammengestellten Anthologie-Reihe »Die Bibliothek von Babel«. Wenn man bedenkt, wie umfangreich Dunsanys Werk, wie groß sein Repertoir ist, und vor allem, wenn man gewahr wird, wie enorm sein Einfluß auf die Phantastik die im folgte ist, dann […]

  6. John O’Hara: Begegnung in Samarra

    Samstag, Juni 2nd, 2007

    Für das Magazin “Time” gehörte John O’Haras “Begegnung in Samarra” von 1934 zu den 100 bedeutendsten Romanen der englischsprachigen Literatur. Jetzt ist dieses Werk erfreulicherweise im Beck-Verlag in neuer deutscher Übersetzung erschienen. “Begegnung in Samarra” ist ein Gesellschaftsroman, der die Verhältnisse in der US-Kleinstadt Gibbsville aufs Korn nimmt. Gibbsville ist ein Synonym für Pottsville in […]

  7. Kurz und nicht gut: Kompakte Klassiker

    Montag, April 23rd, 2007

    Mittelgrosse Aufregung gibt es zurzeit in England um die ‚kompakten’ Versionen klassischer Werke (Tolstoy: Anna Karenina; Melville: Moby Dick, etc), die im May von Orion Books veröffentlicht werden. Mit dem Slogan „Anna Karenina in half the time“ erhofft sich der Verlag durch die radikale Kürzung der Texte auf die Hälfte oder ein Drittel ihrer Länge, […]

  8. Vor 60 Jahren erschien das erste »Gormenghast«-Buch von Mervyn Peake

    Dienstag, November 21st, 2006

    — Die gelöste Heiterkeit, die einen beim Habhaftwerden eines neuen Schatzes erfüllt, sollte man wie ich meine teilen. So etwa einmal im Quartal gönn ich mir von meinem Budget eine Postlieferung mit englischen Büchern. Beim letzten Mal habe ich endlich daran gedacht, die Overlook Press-Ausgabe von »Gormenghast« aus dem 1995-Jahr zu ordern. Ein günstiger Anlaß […]

  9. Die kompakte Kombipackung aus Nutzen und Vergnügen

    Samstag, Oktober 22nd, 2005

    Schöne kleine Bücher haben es mir angetan, noch dazu wenn Klassiker ihr Inhalt sind. Gefreut habe ich mich über die feinen Reprintausgaben der sieben Lichtenberg’schen »Taschenbücher zum Nutzen und Vergnügen« (nebst »Goettinger Taschen Calender«), der Dieterich’schen Verlagsbuchhandlung. Aber Vorsicht: lispelnde Fraktur mag nicht jedes Auge, selbst wenn wie hier die zeitgenössischen Kupferstiche z.B. von Meister […]

  10. The Last Eisner-Spritz

    Samstag, Oktober 22nd, 2005

    Eine der hoffnungsspendenden, ungewöhnlichsten Neuerscheinungen dieses Jahres ist für mich »Das Komplott — Die wahre Geschichte der Protokolle der Weisen von Zion« das letzte Werk von Will Eisner, der Anfang des Jahres gestorben ist. Am gestrigen Freitag diskutierten die beiden Comicexperten Andreas Knigge und Andreas Platthaus mit DVA-Lektorin Julia Hoffmann über das Comic. Nun könnte […]

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung