1. Peter Cameron: Du wirst schon noch sehen wozu es gut ist

    Freitag, September 19th, 2008

    Als “Fänger im Roggen des 21. Jahrhunderts” bezeichnet der Knaus-Verlag Peter Camerons neuestes Werk “Du wirst schon noch sehen wozu es gut ist”. Und in der Tat: Parallelen sind da. Hier wie dort geht es um einen Jugendlichen, der mit seiner Umwelt nicht klar kommt, der einen Lebensweg sucht fernab vom Stumpfsinn seiner Mitschüler und […]

  2. Sara Gruen: Wasser für die Elefanten

    Sonntag, März 2nd, 2008

    Die Geschichte des amerikanischen Zirkusses ist reich an skurrilen Episoden und unglaublichen Begebenheiten. Sara Gruen hat daraus ein wunderbares Buch gemacht: Wasser für die Elefanten. Da gibt es eine 180 Kilogramm schwere “dicke Dame”, die in einem Wagen durch die Stadt gezogen wird, um für den Zirkus zu werben, einen Elefanten, der durchbrennt und sich […]

  3. Don DeLillo: Falling Man

    Sonntag, Januar 27th, 2008

    Als sperrig erweist sich Don DeLillos 9/11-Roman “Falling Man”. Wie der kürzlich hier vorgestellte Jay McInerney (“Das gute Leben”) oder Jonathan Safran Foer in “Extrem laut und unglaublich nah” hat auch der Altmeister amerikanischer Literatur Don DeLillo (71) die New Yorker Befindlichkeiten nach dem Anschlag auf das World-Trade-Center zum Thema eines Romans gemacht. Zentrale Figur […]

  4. Louis Auchincloss: East Side Story

    Sonntag, Dezember 2nd, 2007

    Der US-amerikanische Autor Louis Stanton Auchincloss, mittlerweile 90 Jahre alt, ist in Deutschland bislang nur wenigen bekannt, obwohl er neben seiner Tätigkeit als Anwalt stolze 60 Bücher verfasst hat (Romane, Short-Story-Bände, Sachbücher etc.). Am ehesten geläufig sind Literatur-Kennern vermutlich seine “Manhatten-Monologe”, die 2006 auch in Deutschland erschienen. In seinem neuen Buch “East Side Story” begleitet […]

  5. Sid Jacobson und Ernie Colón: »The 9/11 Report« — Das Comic

    Montag, Juli 2nd, 2007

    Verwirrung erstmal. Zuviel Ungeheuerliches ist auf einmal geschehen. Wie der Fuß eines Riesen stampfte das ›Schicksal‹ einmal in den USAmeisenhaufen. Wie immer, wenn z.B. Präsidenten erschossen wurden, Schiffe sanken, Atomkraftwerke hochgingen, Raumfähren explodierten, Sekten in U-Bahnen die Apokalypse einläuten wollten oder Einzelgänger im Amokrausch einen Haufen Mitmenschen killten, sicher ist: Jedes spektakuläre Unglück zieht investigative […]

  6. J.R. Moehringer: Tender Bar

    Donnerstag, April 26th, 2007

    „Tender Bar“ von J.R. Moehringer gehört zweifelsohne zu den interessantesten Neuerscheinungen in diesem Bücher-Frühling. In den USA für die Originalausgabe 2005 mit dem renommierten Booker-Preis geehrt, überschlagen sich auch hier die Rezensenten mit Lob. Und das zu Recht: „Tender Bar“ ist herzergreifend, ehrlich und emotional. Es ist genauso traurig wie skurril witzig. Kurz gesagt: Es […]

  7. Schwarze Bücher

    Freitag, Februar 23rd, 2007

    Es ist immer schön, wenn man etwas über Novitäten erfährt. Es ist auch immer schön, wenn junge Autorinnen und Autoren rezensiert werden und im Gespräch sind. Das ist sehr gut für sie. Für gute Bücher ist es aber auch schön im Gespräch zu bleiben, egal wie alt sie sind. Das ist gut für die Verlage […]

  8. Orhan Pamuk spricht in Abwesenheit

    Dienstag, Februar 6th, 2007

    Orhan Pamuk war in Berlin. Nicht leibhaftig, das konnte er nicht, nicht mehr, nachdem ihm mit einem Attentat gedroht worden und er in die USA abgereist war. Er hatte seine Rede für die Matinee vorbereitet; sie wurde gelesen von Hermann Beil. Tilman Spengler, der anlässlich dieser Matinee des Berliner Ensemles mit Pamuk hätte reden sollen, […]

  9. Drei kuriose Knochen im Tal der Drachen, oder: »Bone«, das Fantasy-Comic-Epos Jeff Smith

    Freitag, Oktober 6th, 2006

    {EDIT: 08. Okt. ‘06: Korrektur} Das ursprünglich als s/w-Comic erschienene ›funny fantasy epic comic‹ »Bone« von Jeff Smith ist eine der diesjährigen Ausstellungen im Comic-Bereich der Halle 3.0 gewidmet. Da bin ich rundum enthusiasmiert, denn seit 1998/99 ich bin ein ›Fan‹ von »Bone«. Als jemand, der sonst eher grimmig-düstere Fantasy bevorzugt, war »Bone« für mich […]

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung