Suchergebnisse

  1. Orhan Pamuk spricht in Abwesenheit

    Dienstag, Februar 6th, 2007

    Orhan Pamuk war in Berlin. Nicht leibhaftig, das konnte er nicht, nicht mehr, nachdem ihm mit einem Attentat gedroht worden und er in die USA abgereist war. Er hatte seine Rede für die Matinee vorbereitet; sie wurde gelesen von Hermann Beil. Tilman Spengler, der anlässlich dieser Matinee des Berliner Ensemles mit Pamuk hätte reden sollen, […]

  2. Orhan Pamuk: Freude, Verdruss – und Neid?

    Samstag, Oktober 14th, 2006

    Freude, Verdruss – und Neid? (Feuilleton, NZZ Online) Die Türkei und ihr Nobelpreisträger – ein Überblick über die Reaktionen.

  3. Orhan Pamuk: Erinnerung an eine Lektüre

    Donnerstag, Oktober 12th, 2006

    Orhan Pamuks Schnee: Erinnerung an eine Lektüre

  4. Verfahren gegen Orhan Pamuk in der Türkei eingestellt

    Sonntag, Januar 22nd, 2006

    Orhan Pamuk hat, so lautete die Anklage, das “Türkentum beleidigt”, weil er das Massaker an den Armeniern in der Türkei öffentlich eingestanden und angeprangert hat. Der Prozess gegen Pamuk wurde in der EU mit Argusaugen beobachtet, schliesslich bemüht sich die türkische Regierung um einen EU-Beitritt. Jetzt sind alle erleichtert: Pamuk wird nicht mehr juristisch verfolgt. […]

  5. Orhan Pamuk einen Tag vor dem Prozess

    Donnerstag, Dezember 15th, 2005

    In der Türkei steht Orhan Pamuk unter Anklage wegen Landesschädigung. Die Türkei verzichtet nicht auf die Anklage, obwohl sie von prominenter Seite darum gebeten worden. Die “Presse” hat einen Artikel, den Pamuk für den “New Yorker” geschrieben hat, in deutscher Sprache. Pamuk schreibt über seine Situation vor dem Prozess, geht auf den Völkermord an den […]

  6. Maulkorb für Orhan Pamuk?

    Mittwoch, November 2nd, 2005

    Orhan Pamuk, dem türkischen Schriftsteller und diesjährigen Träger des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels, stehen in seiner Heimat zwei Verfahren ins Haus. Das erste betrifft seine Aussagen zum Schicksal der Armenier unter türkischer Herrschaft und das zweite wegen kritischer Anmerkungen zur Rolle des Militärs in der Politik. In Deutschland allerdings wollen einige Leser, dass sich Pamuk […]

  7. Orhan Pamuk – die Laudatio von Joachim Sartorius

    Donnerstag, Oktober 27th, 2005

    Dass der türkische Schriftsteller den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels erhalten hat, ist bekannt, seine Dankesrede wurde zumindest in Teilen publiziert – und jetzt hat “Die Zeit” auch die Laudatio gedruckt – und das ist gut so…

  8. Orhan Pamuk – Kommentare zur Friedenspreisrede

    Montag, Oktober 24th, 2005

    Orhan Pamuk, so Hubert Spiegel in der FAZ, habe in seiner Friedenspreisrede mehrfach von Dostojewskij gesprochen. Heutige Leser, so der Friedenspreisträger, würden „Die Dämonen” nicht mehr als Streitschrift gegen die Verwestlichung Rußlands lesen, sondern als Werk, das uns viel über die slawische Seele und die russische Wirklichkeit verrate. Der “Tagesspiegel” bringt Auszüge aus Orhan Pamuks […]

  9. Juhu! Glückwunsch!

    Donnerstag, Oktober 12th, 2006

    Mein Wunschkandidat hat’s gemacht: ORHAN PAMUK bekommt den Literaturnobelpreis. Gute Entscheidung, *Respect* an Stockholm, brothers. Begründung des Nobel-Kommitees: “… who in the quest for the melancholic soul of his native city has discovered new symbols for the clash and interlacing of cultures”.

  10. Writers in prison-Tag in Wien …

    Dienstag, November 15th, 2005

    … und zwar heute. Texte von Orhan Pamuk und weiterer Autoren werden um 19.30 Uhr in der Michaeler-Kirche gelesen. Autoren und Buchhandel rufen zum Schutz der Meinungsfreiheit auf, die weltweit weiter bedroht ist, heißt es in einer Stellungnahme des PEN-Zentrum Deutschland. Beispiel ist das Verfahren gegen den diesjährigen Friedenspreisträger Orhan Pamuk wegen seiner Äußerungen zur […]

  11. Zwischen Bosporus und Buchmesse

    Montag, Oktober 24th, 2005

    Orhan Pamuks Rede zum Nachhören

  12. Nachgeschmack

    Montag, Oktober 24th, 2005

    Nach Abschluss der Buchmesse sinniert Gerrit Bartels in der TAZ über den Aufbruch zu neuen Märkten und die zu Gemischtwarenhandelungen mutierten Zeitungsverlage und natürlich fasst auch Hilal Sezgin von der Frankfurter Rundschau die Friedenspreisrede Orhan Pamuks zusammen.

  13. Warnung vor Türkenfeindlichkeit

    Sonntag, Oktober 23rd, 2005

    Orhan Pamuk hat am Sonntag in der Frankfurter Paulskirche den mit 25.000 Euro dotierten Friedenspreis des Deutschen Buchhandels entgegengenommen. In seiner Dankesrede kritisierte der in seiner Heimat angefeindete Pamuk, dass gewisse Kreise in Europa die Vision eines EU-Beitritts der Türkei zur Stimmungsmache gegen sein Heimatland nutzten. Pamuk, der international bekannte türkische Autor, wurde als Mittler […]

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung