Archiv für März, 2008

  1. Tom Rob Smith: Kind 44

    Sonntag, März 30th, 2008

    Ein Debütant hat es in die Top 20 der deutschen Bestsellerliste geschafft. Tom Rob Smith (29) mit seinem Erstling “Kind 44”. Der Erfolg ist gerechfertigt: Dieser Thriller ist atemberaubend und von einer unglaublichen atmosphärischen Dichte. Das 500-Seiten-Buch entführt uns ins finstere Russland im Jahr 1953. Der Stalinismus hat kurz vor seinem Ende den Höhepunkt erreicht. […]

  2. »Sandman« Band 3 von Neil Gaiman & Co. PLUS: »Hilfreiche Handreiche« für deutsche Leser

    Samstag, März 29th, 2008

    Willkommen zur dritten Folge (von zehn) über die »Sandman-Bibliothek«, die seit Frühjahr 2007 endlich in angemessener Aufmachung im Quartalsrhythmus von Panini/Vertigo herausgebracht wird. »Traumland«, versammelt vier für sich allein stehende Kurzgeschichten, die 1991 als Einzelhefte Nr. 17 bis 20, und im Englischen als Sammelband 1995 erschienen sind. Wie schon ihre beiden Vorgängerbände »Präludien & Notturni« […]

  3. Alessandro Baricco: Diese Geschichte

    Freitag, März 21st, 2008

    Alessandro Baricco, geboren 1958, ist einer der erfolgreichsten Schriftsteller Italiens. Einige seiner Bücher sind auch auf deutsch erschienen, so sein neuestes Werk mit dem etwas spröden Titel „Diese Geschichte” (im Original “Questa Storia”, 2005). Die Hauptfigur heißt Ultimo und hängt zeitlebens einem einzigen großen Traum nach: eine ideale Rennstrecke zu bauen. Das Autothema wird bereits […]

  4. Literatur und Strom 2

    Donnerstag, März 20th, 2008

    2005 habe ich live von ‘Literatur und Strom’ gebloggt. Jetzt kommt: ‘Literatur und Strom 2’: hor.de » Literatur und Strom 2

  5. Spreeblick » Interview mit Alban Nikolai Herbst

    Donnerstag, März 20th, 2008

    Alban bloggt hier währed der Messe auch mit. Spreeblick hat ihn interviewt: Spreeblick » Interview mit Alban Nikolai Herbst

  6. Alison Bechdel: Fun Home

    Sonntag, März 16th, 2008

    “Eine Familie von Gezeichneten” lautet der Untertitel in Alison Bechdels “Fun Home”. Und das ist durchaus wörtlich gemeint. Das Buch, das im amerikanischen Original 2006 zu einem Überaschungserfolg wurde, ist ein Comic. Darin beschreibt die 47-jährige Autorin autobiographisch, aber nicht linear die Beziehung zu ihrem zumindest latent homosexellen Vater sowie ihr eigenes Coming Out als […]

  7. So erkennen Sie dubiose Literaturagenten und Literaturagenturen

    Freitag, März 14th, 2008

    Na, das wollten wir immer schon, sehr schön und (hoffentlich auch) gerichtsfest formuliert, das Folgende: So erkennen Sie dubiose Literaturagenten und Literaturagenturen bei den Kollegen von Literaturcafé.

  8. Harry Potter 7 als Zweiteiler im Kino

    Donnerstag, März 13th, 2008

    So so, die ‘Heiligtümer des Todes’ werden auf zwei Bände, ehm, Filme aufgeteilt. Das wäre glaub ich den Buchhandlungen auch lieb gewesen 😉 Immerhin wird man an der handlung kaum was kürzen müssen und kann das monatelange Herumteleportieren durch die englsche Pampa, das den Mittelteil des Buches doch arg auseinanderzieht, gehörig auswalzen 😉 Quelle: Kultur […]

  9. Pratchett, Steward, Cohen: »Die Gelehrten der Scheibenwelt«, oder: Expeditionen in die Wirklichkeit der geschichtenerzählenden Affen

    Dienstag, März 11th, 2008

    Hinweis: Um die Fußnoten lesen zu können, klicken Sie bitte auf ›Rest des Eintrages lesen‹. Terry Pratchett ist einer der kapitalen lebenden Platzhirsche der Phantastik, vor allem der humoristschen Fantasy, und mittlerweile berichten sogar öffentlich-rechtliche Sender[01] und überregionale Feuilletons und Buchmagazine bei Erscheinen eines neuen Pratchetts wohlwollend über den Scheibenweltschöpfer. Pratchetts Scheibenwelt hat sich seit […]

  10. Krimijahrbuch 2008 zum Schleuderpreis: Aber nur noch bis zum 30. März!

    Freitag, März 7th, 2008

    Krimiautor/Krimiautorin, Krimirezensent/Krimirezensentin oder Krimilektor/Krimilektorin zu sein und das >>>Krimijahrbuch 2008 NICHT zu kaufen (ein schönes Signal an den NORDPARK-Verleger Alfred Miersch wäre es natürlich, das Jahrbuch zu abonnieren), ist ein den Irrsinn herausforderndes Unding, wie Franz Kafka zu sagen pflegte. Dem kann jedoch vorgebeugt werden! Nähere Informationen dazu gibt es direkt beim Herausgeber Dieter Paul […]

  11. Finnland an Buchmesse Frankfurt nicht willkommen

    Mittwoch, März 5th, 2008

    Nach der Schließung des Nokia Werks in Bochum habe der Direktor der Frankfurter Buchmesse, berichtet A.Kl. die Finnen wissen lassen, dass sie an der Frankfurter Buchmesse 2011 nicht willkommen seien. Island werde 2011 als Ehrengast zum Zuge kommen. Gemäß einem Leitartikel der Zeitung Hufvudstadsbladet in Helsinki sagte der Direktor der Buchmesse Frankfurt ‘klipp und klar’, […]

  12. Sara Gruen: Wasser für die Elefanten

    Sonntag, März 2nd, 2008

    Die Geschichte des amerikanischen Zirkusses ist reich an skurrilen Episoden und unglaublichen Begebenheiten. Sara Gruen hat daraus ein wunderbares Buch gemacht: Wasser für die Elefanten. Da gibt es eine 180 Kilogramm schwere “dicke Dame”, die in einem Wagen durch die Stadt gezogen wird, um für den Zirkus zu werben, einen Elefanten, der durchbrennt und sich […]

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung