Archiv für Juli, 2006

  1. Dietrich Schwanitz: Bildung. Die Geschichte Europas (3 CDs, Hörbuch)

    Sonntag, Juli 30th, 2006

    Angesichts der hohen Verkaufszahlen dieses Machwerks kam mir beim Anhören der drei Stunden regelmäßig das Gruseln. Im besten Fall reiht Schwanitz Klischees und Gemeinplätze aneinander und gibt eine Art historischen Märchenonkel, der über keinerlei kritische Reflexionsfähigkeiten verfügt. Es versteht sich, dass diese Vorgehensweise schon jeder Bildung Hohn spricht, besteht diese doch vor allem auch im […]

  2. My boring ass life. Tom Kummer …

    Sonntag, Juli 30th, 2006

    … hat im Netz eine School of Borderline Journalism gegründet. Unterpunkte Borderline Hotline, Punk! Punk! und Lehrplan: Amoklaufen (mehr hier und hier …) (gefunden via >>> Notizen und Texte)

  3. Susan Sontag beschenkte die Weltliteratur

    Freitag, Juli 28th, 2006

    mit dem verschollenen Werk eines russischstämmigen amerikanischen Arztes – Leonid Zypkin. Dessen Roman “Ein Sommer in Baden-Baden” (ja, natürlich. Dostojewskij kommt darin vor, davon ist auszugehen, wenn ein russischsprachiger Roman in Baden-Baden spielt) wurde zunächst 1982 in der Exilzeitung Nowaja gazeta publiziert und von Susan Sontag in der Wühlkiste eines Londoner Buchhändlers wiederentdeckt. Christoph Keller […]

  4. Leichen zum Espresso

    Dienstag, Juli 25th, 2006

    ist der Titel eines Artikels über Italien-Krimis zwischen Hyperrealismus und Sehnsuchtsstereotypen von Hendrik Werner für die WELT: “Denn sich von diesem Land ein angemessenes, ein realitätsnahes Bild zu machen, ist fast unmöglich. Dies deshalb, weil es so viele konkurrierende, einander diffus überlagernde Bilder und Abbilder davon gibt, die Wahrheit und Originalität für sich beanspruchen, daß […]

  5. Neues Literaturportal Berlin-Brandenburg

    Dienstag, Juli 25th, 2006

    Die Initiatoren sind das Literarische Colloquium Berlin (LCB) und das Brandenburgische Literaturbüro. Gefördert wurde das Literaturportal durch die Kulturministerien der Länder Berlin und Brandenburg und durch private Sponsoren wie die Stiftungen Preußische Seehandlung und Brandenburger Tor. Gesamtkosten 23 000 Euro; Vorbereitungszeit drei Jahre. Auf dieser Seite empfiehlt Michal Hvorecky Ingeborg Bachmanns Malina mit den Worten: […]

  6. Schadensersatzklage gegen Maxim Biller.

    Montag, Juli 24th, 2006

    Nachdem Maxim Billers Roman “Esra” wegen Verletzung des Persönlichkeitsrechtes der ehemaligen Lebensgefährtin von Biller verboten wurde, ist der Fall noch lange nicht beendet. Die Klägerin möchte jetzt Schadensersatz von Biller in Höhe von 100.000 Euro, über den Anspruch wird vor einem Münchener Gericht im August entschieden. Die “Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung” hat gestern einen Aufruf publiziert, […]

  7. Kurt Laßwitz Preis 2006

    Montag, Juli 17th, 2006

    > hier.

  8. Bastian Sick: Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod (2 CDs, Hörbuch)

    Sonntag, Juli 16th, 2006

    Sprachkritik ist eine heikle Angelegenheit. Die Erfolge der Linguistik der letzten Jahrzehnte verdanken sich ihrem empirischen Ansatz: Der Sprachgebrauch wird untersucht, analysiert und beschrieben. Normatives Vorgehen wird mit guten Gründen schon aus methodischen Gründen zurückgewiesen. Die Tätigkeit des Sprachkritikers, der Hohn und Spott über den vermeintlichen Verfall der Sprache ausschüttet, ist wissenschaftlich also nicht fundiert. […]

  9. Der Bewerb, die Autorin, ihr Text und seine Rezeption

    Sonntag, Juli 16th, 2006

    Normalerweise ist das so: Irgendwer bekommt den Bachmannpreis, alle sagen mal Ihre Meinung dazu, dann ist Schweigegebot, dann wird der Gewinner mindestens ein halbes Jahr nicht erwähnt. Zur Buchmesse gibt’s dann nochmal ein paar Rezensionen, wenn das Werk erschienen ist, danach ist Totenstille. Wie gesagt, normalerweise. Dieses Mal ist es anders, und das liegt an […]

  10. Krimijahrbuch 2006: Glänzender Wiederkehrer. Und: Bloggende Krimiautoren und -kritiker

    Dienstag, Juli 11th, 2006

    1990 erschien das letzte deutsche Krimijahrbuch im NordparkVerlag – die >>>Alligatorpapiere! Legende! – und dieses Jahr wird dieses wichtige krimiverlegerische und –herausgeberische Projekt endlich weiterverfolgt. Das >>>Krimijahrbuch 2006 gibt Krimifreunden Orientierung in einem schwer überschaubaren Buchmarkt mit Rückblicken, Ausblicken, Aufsätzen, Rezensionen und Tipps zur Sekundärliteratur. Herausgegeben wird es von Dieter Paul Rudolph vom Weblog >>>Watching […]

  11. Unterschiedliche Qualität

    Sonntag, Juli 9th, 2006

    Zu den meistdiskutierten und -empfohlenen Büchern des ersten Lesehalbjahres 2006 gehört zweifellos „Der Weltensammler“ von Ilija Trojanow. Im März diesen Jahres erhielt der 1965 in Bulgarien geborene Autor, der wie sein Held ein Weltenbummler ist, dafür den Preis der Leipziger Buchmesse. Es geht um den britischen Offizier Richard Francis Burton, der von 1821-1890 tatsächlich lebte. […]

  12. Bertold Brecht: am 14. August jährt sich sein Todestag zum 50. Mal

    Sonntag, Juli 9th, 2006

    Aus diesem Grund setzt sich Claudius Sidl in der FASonntagszeitung mit der grauen Arbeiterkluft und der Proletarier-Rhetorik auseinander. SpOn hat den Artikel entdeckt und mit Genehmigun er FAS veröffentlicht.

  13. Index librorum prohibitorum – Interview mit Adalbert Reif

    Samstag, Juli 8th, 2006

    Der “Index librorum prohibitorum” das Vatikans diente von seiner Einführung durch Papst Paul IV. im Jahre 1542 bis zu seiner Aufhebung durch Papst Paul VI. im Jahre 1966, als Instrument zur geistigen Bevormundung des Krichenvolkes. Innerhalb dieses Zeitraumes wurden Tausende Autoren mit ihren Werken von der römischen Iquisition und der Indexkongregation indiziert. Adalbert Reif unterhält […]

  14. Literatour Regio – Lesung am 13.7. bei Weil am Rhein

    Montag, Juli 3rd, 2006

    Literatour Regio Die Teilnehmenden der grenzüberschreitenden Online-Schreibwerkstatt unter edr Leitung von Oliver Gassner lesen eigene Texte. Sie sind herzlich eingeladen. Donnerstag, 13. Juli 2006 um 19.30 Uhr Atelier Rolf Frei Eimeldinger Weg 16 Haltingen bei Weil am Rhein freier Eintritt http://schreiben.literaturwelt.de Ein Gemeinschaftsprojekt von Forum Allmende e. V., Literaturhaus Basel, UP REGIO VHS, René-Schickele-Gesellschaft Strassburg, […]

  15. The Grail Code: a whole lotta Gral-Blogging

    Montag, Juli 3rd, 2006

    Das Blog zum Buch The Grail Code, das zwar im Fahrwasser von Dan Browns “Da Vinci Code” schwimmt, das aber doch eher mit lateinischen und (?:) altenglischen Originalquellen operiert und eher as für Linguisten und Historiker ist. Und Amzon.de hat es auch nicht, aber es gibt ja a) das Blog b) und dort nen Bezugshinweis […]

  16. Wo gibt`s denn sowas, dass eine Bloggerin – Kathrin Passig – den Bachmannpreis gewinnt?

    Montag, Juli 3rd, 2006

    Das Blog ist >>>hier, Kathrin Passig >>>da und der Grimme Online Award-Preis für das Blog >>>dort. Dass der Siegertext extra für den Wettbewerb geschrieben wurde, nehmen einige zum Anlass, ihn deshalb diskreditieren zu wollen, ebenso, dass Passig Journalistin ist. Sie befinden sich hier wurde nur für den Wettbewerb geschrieben, sagen sie mit erhobenem Finger, und […]

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung