Archiv für Kategorie 'Lyrik'

  1. Manfred Bosch (Hg.): Denk ich an den Bodensee…

    Mittwoch, Mai 13th, 2015

    Vom Bodensee kann einer nicht genug bekommen, nicht wenn er Naturschönheiten schätzt, schon gar nicht, wenn er erspüren will, wie sich Kultur in Landschaften einschreibt. Die Zahl hier entstandener Fotos dürfte astronomisch sein – keines trifft die Mannigfaltigkeit an Impressionen nur eines Augenblicks am See. Die Menge der Reiseführer, des in jedem anderen Genre über […]

  2. Christoph Bransche: R. Acabas Durchbrüche

    Montag, Februar 16th, 2015

    Christoph Bransche R. Acabas Durchbrüche Taschenbuch € 10,50 Ein bisschen Boot fahren mit Noah Rezensent: Reinhard W. Moosdorf Ein starkes Büchlein doch: Nein, richtig gut kann ich das Ergebnis nicht heißen, dass Christoph Bransche da vorgelegt hat. Eine Mischung aus oft nur halbgaren Fotos, lyrischer Prosa und prosaischer Lyrik bis hin zu schüttelreimartigen Aufzählungen von […]

  3. Stolpersteinchen mit Glanzfaçetten

    Dienstag, November 9th, 2010

    „Es sind Mut, Ausdauer, aber vor ALLem Ver.trauen, welche aus unserem Ver.suchen ein Er.finden machen können“. Das ist ein Beispiel aus den „33 Blüten des Beg.reifens“; „scribamus“ nennt sich der Autor, dahinter verbirgt sich – leicht zu enttarnen – der Unternehmensberater Gregor Goller. Gemeinsam mit Myriam Häntzschel – sie hatte die Idee, fand das Konzept […]

  4. Gyde Callesens neue Lyrik: Das Ende vom Anfang?

    Samstag, Juli 3rd, 2010

    Mit ‘Flamingos am Abendfenster’ ist der inzwischen fünfte Gedichtband von Gyde Callesen erschienen. Veröffentlicht wurde der Titel bei Wiesenburg, in der hauseigenen ‚LyrikEdition‘, wie die vorherigen Bände auch. Die Autorin (Jg. 1975) zeigt sich mit ihren Gedichten routiniert, demonstriert Auseinandersetzungen mit der Tradition, weiß auch eigene Akzente zu setzen. Sie stößt mit ihren Gedichten aber […]

  5. Bücher brauchen Kinder

    Montag, Juni 14th, 2010

    Es ist eine elementare Gabe des Menschen, dass er erzählend die Phantasie seiner Zuhörer in ganz eigene Welten entführen kann, wo sie ihrerseits viel mehr erleben, als der Erzähler weiß. Man nennt das gern „Kino im Kopf“. Nicht jeder mag sich auf von ihm selbst erfundene Filme verlassen; meine Großmutter nahm ein in rotes Leinen […]

  6. Besuch am Übergang

    Donnerstag, Januar 28th, 2010

    Wenn es Zeit ist, kommt der Gevatter Lupft den Zylinder und sagt: „Grüß Gott! Habe die Ehre, Herr Wichtigmann, wir treten jetzt eine Reise an“. Du bist nicht sicher – ist es wirklich die letzte? Meint der mich, und bin ich heute schon dran? Du schaust zum Kalender – die Seiten sind leer Und deine […]

  7. Schillernde Fliege an der Matratzengruft

    Dienstag, Januar 26th, 2010

    Heidi Urbahn de Jauregui, deutsche Literaturwissenschaftlerin in Frankreich, erzählt in einem biographischen Roman die Geschichte von Heines letzter Liebe der „Mouche“. (Verlag André Thiele 2009) In SWR 2 „Die Buchkritik“ vom 25.1.2010 ist das Buch besprochen; da Frau Urbahn sich über viele Jahre mit dem DDR-Autor Peter Hacks befasst hat und Züge des Dichters auch […]

  8. Gesammeltes – Gereimtes – beschwingt illustriert

    Montag, September 7th, 2009

    Hans-Georg Müller, Jahrgang 1937, aus dem thüringischen Suhl, ist von Hause aus Mathematiker und Physiker, hat aber 2003 – gewissermaßen als spät berufener Philologe – an der Uni Tübingen nach einem Zweitstudium in Allgemeiner und Vergleichender Sprachwissenschaft und Islamkunde über morphologische Probleme des Türkischen promoviert. In seinem autobiographischen Buch “Der letzte löscht das Licht – […]

  9. Salli Sallmanns „Badetag“ – Die Buchkritik in SWR 2

    Mittwoch, September 2nd, 2009

    In meiner Rezension zum Buch – es ist in der Reihe „Die verschwiegene Bibliothek“ der Büchergilde Gutenberg erschienen – heißt es: „… der Charme des Sängers Sallmann ist rau, der des Buchautors nicht minder, aber da er die Gebrauchsanweisung für raue Töne mitliefert, nämlich in Form einer Beschreibung seiner Kindheit im tiefsten Sachsen, liest sich […]

  10. Ines Geipel: Zensiert, verschwiegen, vergessen

    Donnerstag, April 23rd, 2009

    In ihrem neuesten Buch porträtiert Ines Geipel ostdeutsche Autorinnen verschiedener Altersgruppen, die unter der SED-Herrschaft im Zuchthaus zu Tode kamen, sich das Leben nahmen, in der Psychiatrie landeten. Einige – vor allem jüngere – überlebten den Arbeiter-und-Bauern-Staat; sie publizieren heute unbehelligt. Geipels Buch ist genau und unpathetisch. Die Lektüre lohnt nicht nur wegen der Tiefenschärfe, […]

  11. Lyrikwettlesen in Darmstadt

    Mittwoch, März 18th, 2009

    Am 20. + 21. März findet wieder wie alle 2 Jahre der Leonce und Lena-Wettbwerb für Lyrik in Darmstadt in der Centralstation statt. Es ist wie Bachmann in Klagenfurt, nur ohne full coverage durch 3sat. D.h. alles ist öffentlich – Lesung, Diskussion, Veranstaltung zum Thema. Macht Spaß.

  12. Interview mit Andreas Heidtmann, dem Gründer des poetenladen

    Samstag, Januar 31st, 2009

    Andreas Heidtmann, ausgebildeter Pianist, den eigenen Horizont erweitert durch das Studium der Germanistik und Philosophie, lebt derzeit in Leipzig, vielleicht Deutschlands aktueller Literaturhauptstadt. 2005 hat er mit viel Energie und genau so viel Enthusiasmus den poetenladen im Internet ins Leben gerufen. 2007 kam der Verlag hinzu, um neue Ansätze des heutigen Schreibens vorzustellen. Vorneweg gefragt: […]

  13. Inger Christensen gestorben

    Dienstag, Januar 6th, 2009

    Das Alphabet ist zu Ende geschrieben. Die große dänische Dichterin Inger Christensen ist gestorben. Sie brachte die Welt der Mathematik und die Welt der Poesie zueinander, in ihrem wohl bekanntesten Gedicht „alfabet“ bestimmte die Fibonacci-Reihe die Komposition, unvergessen sind ihre Aprikosenbäume. Die ruhige Intensität, mit der sie ihre Gedichte las, hatte eine tiefe Wirkung auf […]

  14. Die italienische Art: Der Literaturwettbewerb Castello di Duino

    Samstag, Juni 30th, 2007

    Im Gegensatz zum vorab genannten Bachmann-Preis (der ja so nicht mehr heißen darf), steckt der italienische, eigentlich internationale, Wettbewerb Castello di Duino noch in den Kinderschuhen mit seiner vierten Ausgabe. Sowieso läßt er sich nicht vergleichen, weil kein Lese-, also marginaler Selbstdarstellungswettbewerb wie in Klagenfurt (oft mit hohem Unterhaltungswert, aber auch manchem Beigeschmack). Eingereicht werden […]

  15. zu viele Tragflächen

    Mittwoch, Juni 20th, 2007

    Das häufigste Problem, dass mich an der zeitgenössischen (und nicht nur an dieser) Lyrik zaudern läßt: Sie kommt kryptisch daher. Auf verschlungenen Pfaden, die sich dem Auge des Lesers verschließen. Das mag in Ordnung sein, wenn man die Muße hat, sich darauf einzulassen. Um zu interpretieren, überhaupt interpretieren zu wollen, bedarf es dabei biografischer Kenntnisse […]

  16. Seidel, Florian: „Siloah“

    Montag, Mai 14th, 2007

    „…wir müssen die Werke dessen wirken, der mich gesandt hat, solange es Tag ist: es kommt die Nacht, da niemand wirken kann. Solange ich in der Welt bin, bin ich das Licht der Welt. Als er das gesagt hatte, spuckte er auf die Erde, machte daraus eine Brei und strich den Brei auf die Augen […]

  17. Dreißig Bände „Frankfurter Anthologie“

    Montag, April 30th, 2007

    Man feierte den dreißigsten Bands der „Frankfurter Anthologie“, man feierte die Lyrik in all ihrer Zartheit und Hartnäckigkeit. Und Richard Kämmerlings von der FAZ war unter den geladenen Gästen. „…einen ihrer ursprünglich in dieser Zeitung erschienenen Beiträge zu lesen, und gleich den ersten, Peter Härtling, tadelte Reich-Ranicki für seine Wahl: „Gingo Biloba“ sei zweifellos ein […]

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung