1. Nick Hornby: Slam

    Samstag, Februar 16th, 2008

    Ein “Slam” ist ein Unfall beim Skateboarden. Und genauso heißt das neue Buch des englischen Kultautors Nick Hornby. Einen richtig großen Slam baut Hauptfigur Sam, als er 15-jährig seine Freundin Alicia schwängert. Doch nach einem Skateboard-Slam steht man auf und fährt weiter, und so ähnlich läuft’s auch in Sams Leben: Es geht irgendwie weiter, und […]

  2. Charles Chadwick: Ein unauffälliger Mann

    Sonntag, November 25th, 2007

    Tom Ripple ist ein ganz normaler Mann. Er arbeitet als Angestellter in einer Export-Import-Firma, sitzt gerne vor dem Fernseher, flirtet mit den Frauen und reißt ständig Witzchen, über die seine Mitmenschen nur bedingt lachen können. An den Themen seiner sozial-ambitionierten Frau dagegen hat er weniger Interesse. Vermutlich ist es genau diese Normalität, die Tom Ripple […]

  3. Edward St Aubyn: Schlechte Neuigkeiten

    Montag, November 12th, 2007

    Das Leben ist schrecklich. Das gilt zumindest für Patrick Melrose, den Helden der Melrose-Trilogie von Edward St. Aubyn, deren zweiter Teil “Schlechte Neuigkeiten” jetzt auch auf Deutsch vorliegt. Im ersten Teil “Schöne Verhältnisse” wurde der achtjährige Patrick von seinem sadistischen Vater gedemütigt, geschlagen und sogar vergewaltigt. Mittlerweile ist Patrick ein junger Mann von 22 Jahren […]

  4. Die erste Rezension zu Harry Potter 7

    Donnerstag, Juli 19th, 2007

    Die “New York Times” kauft den heiß ersehnten Band Harry Potter and the deathly hallows ganz schlicht in einem Laden in New York City. Die meist etwas unberechenbare Michiko Kakutani hat das Buch gelesen und die erste Rezension geschrieben. Sie hat das sehr diskret getan und der Aura des Geheimnisses den ihr gebührenden Platz eingeräumt. […]

  5. Michael Muhammad Knight: The Taqwacores

    Dienstag, Juni 19th, 2007

    “Punk rock means deliberately bad music, deliberately bad clothing, deliberately bad language and deliberately bad behaviour. Means shooting yourself in the foot when it comes to every expectation society will ever have for you but still standing tall about it, loving who you are and somehow forging a shared community with all the other fuck-ups.” […]

  6. Mark Haddon: Der wunde Punkt

    Montag, Mai 28th, 2007

    Mark Haddon gelingt in “Der wunde Punkt” ein schwieriger Balanceakt: Sein 450-Seiten-Familiendrama ist einerseits ungemein unterhaltsam, andererseits psychologisch tiefgründig und stimmig. Hauptfiguren sind die vier Mitglieder der Familie Hall. Vater George droht nach seiner Pensionierung verrückt zu werden. Er bildet sich ein, Krebs zu haben und versucht sich mit einer Schere selbst zu operieren. Wähenddessen […]

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung