Archiv für Mai, 2014

  1. Laurent Seksik: Der Fall Eduard Einstein

    Samstag, Mai 31st, 2014

    Albert Einstein hatte zwei Söhne. Einer von ihnen – Eduard – war schizophren und verbrachte die Hälfte seines Lebens in einer psychiatrischen Anstalt in Zürich. Das Verhältnis von Vater und Sohn war schwierig. Albert hatte zeitweise offenbar sogar Angst, sich seinem Sohn, der zu unkontrollierten Ausbrüchen und Aggressionen gegenüber seinem Vater neigte, zu nähern. Ohnehin […]

  2. Szczepan Twardoch: Morphin

    Montag, Mai 26th, 2014

    Einen düsteren und faszinierenden Lesesog mit den Zutaten Drogenkonsum, sexuelle Begierde, Gewalt, aber auch so etwas wie Liebe entwickelt der 590-Seiten-Wälzer „Morphin“ des polnischen Schriftstellers Szczepan Twardoch. Der Roman, der im polnischen Original 2012 mit dem renommierten Polityka-Passport-Preis ausgezeichnet worden ist, spielt im Oktober 1939 in Warschau. Die Stadt ist nach der polnischen Kapitulation eine […]

  3. David Gilbert: Was aus uns wird

    Freitag, Mai 23rd, 2014

    Söhne von berühmten Vätern haben‘s oft schwer, ihren eignen Platz im Leben zu finden und sich zu emanzipieren. Genau das ist eines der Themen in David Gilberts höchst lesenswertem 640-Seiten-Wälzer „Was aus uns wird“. Das Buch beleuchtet auf glaubhafte und unterhaltsame Weise die männlichen Mitglieder der Familie Dyer. Da ist zunächst der große Schriftsteller A.N. […]

  4. Jonathan Tropper: Der Sound meines Lebens

    Mittwoch, Mai 21st, 2014

    Silver gehört in die in der Literatur viel beschriebene Spezies des sympathischen Losers. Er lebt in einer Art Wohnheim für gestrandete Ex-Ehemänner, schaut hübschen, aber unerreichbaren Frauen nach und sieht ansonsten wenig Gründe weiterzuleben – zumal ihn seine Frau Denise vor Jahren verlassen hat und seine Tochter Casey nichts von ihm wissen will. Da kommt […]

  5. Backfisch mit Perspektive. “Lene im Schilf”: Salem-Novela von Felicitas Andresen

    Mittwoch, Mai 14th, 2014

    Da ist eine, die ganz genau weiß, wovon sie redet. Lene ist gebildet, clever, vorwitzig, Salemer Internatsinsassin, und … äh … ein Backfisch, so sagte man damals, denn sie lebt in den fünfziger Jahren des letzten Jahrhunderts. Sie teilt Tisch und Schlafsaal mit Diplomatenkindern und künftigen Königinnen. Sie hadert mit ihren Haaren, ihrem runden Bauch, […]

  6. Stefan Spjut: Troll

    Montag, Mai 12th, 2014

    Können Sie sich vorstellen, dass in den einsamen nordschwedischen Wäldern Trolle leben? Nachdem Sie diesen Fantasy-Thriller von Stefan Spjut gelesen haben, fällt Ihr „Nein“ vielleicht nicht mehr ganz so entschieden aus. Der schwedische Autor arbeitet mit einer Technik, der sich beispielsweise auch Stephen King in vielen seiner Bücher bedient. Er lässt das Übernatürliche in eine […]

  7. Gavin Extence: Das unerhörte Leben des Alex Woods

    Freitag, Mai 9th, 2014

    „Sterbehilfe“ ist das zentrale Thema im Debütroman des 1982 geborenen englischen Autors Gavin Extence mit dem komplizierten Titel „Das unerhörte Leben des Alex Woods oder warum das Universum keinen Plan hat“. Und wenn man die Vielzahl der zumeist positiven Lesermeinungen auf der Internet-Plattform Amazon sieht, scheint das Buch erstens auf ein ungewöhnlich großes Interesse zu […]

  8. Katharina Hartwell: Das fremde Meer

    Donnerstag, Mai 8th, 2014

    Wunderbar. Ein Buch, so ein richtiges dickes mit festem Einband, einem Papier-Umschlag und einem eingeklebten Bändchen als Lesezeichen. Dazu noch mit kleinen Geschichten in einer großen Geschichte, da kann man die fast 600 Seiten in Ruhe angehen. Denkt man jedenfalls und zuerst funktioniert es auch. Die Protagonistin Marie kennen zu lernen, erfordert ein Herantasten. Fragil, […]

  9. Stefan Nink: Freitags in der Faulen Kobra

    Sonntag, Mai 4th, 2014

    Beste Unterhaltung liefert auch der zweite Roman des Reisejournalisten Stefan Nink – „Freitags in der Faulen Kobra“. Es handelt sich dabei um die direkte Fortsetzung von Ninks Erstling „Donnerstags im Fetten Hecht“ aus dem Jahre 2012. Wieder muss der Lokalredakteur Siebeneisen aus Oer-Erkenschwick um die ganze Welt reisen, um eine Aufgabe zu erfüllen. Diesmal soll […]

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung