Archiv für August, 2006

  1. Thomas Glavinics: “Die Arbeit der Nacht” Podcast

    Donnerstag, August 31st, 2006

    Seit Dienstag sind zum Roman von Thomas Glavinics “Die Arbeit der Nacht” 15 Folgen als Podcast abrufbar. Es ist der 4. Juli, an dem der Schriftsteller Thomas Glavinic und Wolfgang Tischer vom Literatur-Café im Internet die Orte eines Romans besichtigen. Auch die Romanfigur Jonas durchschreitet an einem 4. Juli ein menschenleeres Wien. Glavinic und Tischer […]

  2. Vormerken: 7.10. 14:30-16:00h, Forum Innovation, Buchmesse

    Mittwoch, August 30th, 2006

    Da war was los… – Die Buchmesse-Blogger berichten Was war bisher los auf der Buchmesse? Ist bloggen schwierig? Und was für einen Sinn macht ein Blog überhaupt? Passionierte Blogger und solche, die sich für dieses Medium interessieren, können sich hier austauschen. Die Buchmesse-Blogger beantworten Fragen und lesen aus ihren eigenen Texten. Denn während der Messe […]

  3. Respekt!

    Mittwoch, August 30th, 2006

    Es gibt ein Buch, das viele für überflüssig hielten und das doch nach bereits 3 Wochen nachdedruck werden muss. Das OpenBC-Handbuch. Der OpenBC ist eine sehr erfolgreiche Social-community (Web 2.0) und hat nach wenigen Jahren über eine Million Mitglieder. Ich selbst beobachte mit dem OpenBC-Suchagent wer aus dem Verlagswesen dem Netzwerk beitritt. Anfangs waren es […]

  4. Über den krankhaften und heilsamen Umgang mit Büchern (Volker Faust)

    Mittwoch, August 23rd, 2006

    Von der Bibliokleptomanie zur Bibliotherapie: Über den krankhaften und heilsamen Umgang mit Büchern (Volker Faust)

  5. Lesestoff für Fantasy-Leseratten

    Dienstag, August 22nd, 2006

    Ins sechste Jahr geht »MAGIRA – Jahrbuch zur Fantasy« des Fantasy Clubs e.V., herausgegeben von Michael Scheuch und Herrman Ritter. Hier schreiben Phantastik(Fantasy)-Fans über ihr bevorzugtestes Literaturterrain. Aus dem Inhalt: • Dietmar Dath in: Narnias Nachbarschaften – Ein Streifzug durch die heile und unheile Welt der christlichen Fantasy • Johannes Rüster: „Warum haben wir BHs […]

  6. Booxter

    Montag, August 21st, 2006

    Booxter ist eine Datenbanksoftware für Mac. Und kann erstaunliche Dinge. man kann seine Bücherdatenbank pflegen, indem man den Balkencode abfotografiert oder einfach dei AMAZON-URL des Buches ins Programm zieht. Deep Prose Software. Das wär fast n Grund für nen Mac 😉 Rainer via delicious

  7. Joochen Laabs: Späte Reise

    Sonntag, August 20th, 2006

    Von einem heiter-sympathischen Grundton durchzogen ist Joochen Laabs‘ 600-Seiten Wälzer „Späte Reise“, für den der Autor jetzt den Uwe-Johnson-Preis der Mecklenburgischen Literaturgesellschaft erhalten hat. Obwohl der Name des 69-Jährigen hierzulande nicht jedem Literatur-Liebhaber geläufig sein dürfte, ist der gebürtige Dresdner kein unbeschriebenes Blatt. Er war von 93 bis 98 Generalsekretär des Ost-PEN und bis 2001 […]

  8. Zweimal Jostein Gaarder über Israel

    Sonntag, August 20th, 2006

    Einmal sein Essay: Sirocco :: Israel: a dire prophecy :: August :: 2006 Dann sein Kommentar zu den Reaktionen. Jeweils in englischer Übersetzung – unautorisiert. das ist sicher auch irgendwo auf deutsch erschienen. Hiwneise gern in die Kommentare 😉

  9. Lange Listen

    Sonntag, August 20th, 2006

    Longlists allüberall. Zum ersten verkündet der Börsenverein des Deutschen Buchhandels, die Jury für den Deutschen Buchpreis (nicht zu verwechseln mit dem Deutschen Bücherpreis selig, das war der mit dem Butt) habe sich erfolgreich durch das letztjährige Programm gelesen und sich nun auf eine Longlist geeinigt. Unter den Nominierten befindet sich auch Ilija Trojanows Roman “Der […]

  10. Zweimal NZZ über Günter Grass

    Sonntag, August 20th, 2006

    1) Ist die schwarze Köchin da? (Feuilleton, NZZ Online): Über verdrängung und das ‘letzte Wort’. 2) Ideologie als Gewissen ( Libanon und Israel, WWII und Günter Grass)

  11. Bestandsaufnahme deutschsprachige Literatur 2006 . Eine Therapiesitzung.

    Sonntag, August 20th, 2006

    Der Therapeut (reibt sich die Hände, schaut lebhaft in die kleine Runde): Na, was haben wir denn für Schwierigkeiten?! Literarische oder persönliche? Günter Grass: Ich war in der Waffen-SS … Peter Handke: Ich verehre Slobodan Milosevic … Martin Walser: Ich liebe junge Frauen … Der Therapeut (überfordert): Joj, das ist aber ein ganzer Strauß von […]

  12. Criminale 2007 in der Südpfalz

    Freitag, August 18th, 2006

    Die Criminale 2007, das größte Festival deutschsprachiger Kriminalliteratur, das vom “Syndikat” organisiert wird, findet vom 18. bis 22. April an der Deutschen Weinstraße statt. Siebzehn Krimiautoren haben sich auf Spurensuche gemacht und sich siebzehn Tatorte in der Südpfalz auserkoren. Das Buch, das aus ihren Geschichten entstehen wird, trägt den Titel “Tatort Deutsche Weinstraße” und soll […]

  13. „Ich weiß gar nicht, was gegen Literaturpreise zu sagen ist.“ Kathrin Passig

    Donnerstag, August 17th, 2006

    Das wüsste ich an ihrer Stelle auch nicht … schön, die Zeit von dieser Woche – über Daniel Kehlmann und Kathrin Passig in „Beruf: Schriftsteller“ (Link wird nachgeliefert, sobald ich ihn finde) und Grass satt: Raddatz über ihn (Link wird nachgeliefert), Diez über ihn (Link wird nachgeliefert; alle drei nicht gefunden) und >>>Jessen im Leitartikel. […]

  14. Immer noch Günter Grass

    Montag, August 14th, 2006

    Auch ich habe mein Scherflein beigetragen: buch.germanblogs.de

  15. Zitate des Tages

    Sonntag, August 13th, 2006

    Günter Grass hat mir sehr höflich den Butt versprochen, aber er hat ihn dann nie geschickt, also brauchte ich ihn auch nicht zu lesen. Der Grass ist mir einfach zu wenig intelligent, um so dicke Bücher zu schreiben. Friedrich Dürrenmatt Fast immer, wenn Grass sich zu Wort meldete oder um seine Meinung gefragt wurde, redete […]

  16. Voll GraSS

    Samstag, August 12th, 2006

    In meinem Lesefieber-Weblog habe ich eine kleine Materialsammlung zum Casus GraSS begonnen.

  17. Lessing: Reimarus-Veröffentlichungen (Hanser Werkausgabe Theologiekritische Schriften I und II)

    Samstag, August 12th, 2006

    1774 begann Lessing in seiner Schriftenreihe “Zur Geschichte und Literatur. Aus den Schätzen der Herzoglichen Bibliothek zu Wolfenbüttel” Auszüge aus einem religionskritischen Manuskript abzudrucken. Eine heftige Debatte war die Folge und Lessings Schriften gegen die Anwürfe des Hamburger Pastors Goeze nahmen hier ihren Anfang. Liest man heute die Auszüge aus dem Manuskript des Hermann Samuel […]

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung