Mittwoch, 11.01.2006 | 17:10 Uhr

Autor: Christiane Geldmacher

Tatort Internet

Das kennen wir doch alle: Das Forum, die Blogger, die Mailer, die Spammer und Newsletterschreiber nerven. Am liebsten würde man sie alle umbringen, kaum dass man ins Netz gegangen ist. Bis zum 31. März können noch Geschichten rund um den Tatort Internet eingereicht werden für den Wettbewerb Kärntner Krimipreis 2006. Attraktive Preise winken und eine Anthologie wird auch entstehen, die sicher interessant wird. Die Info kam über den immer empfehlenswerten Newsletter von Sandra Uschtrin; der Direktkontakt findet sich hier.
*spitzt den Bleistift

Trackback: http://blog.literaturwelt.de/archiv/tatort-internet/trackback/

3 Kommentare

  1. Regula Erni Says:

    Hey, das hab ich glatt übersehen, sagt ein nervender Blogger…

  2. Christiane Geldmacher Says:

    Du bist definitiv eine nicht nervende Bloggerin, Regula.
    *unterteilt in „gut“ und „böse“: für den Krimipreis!

  3. krimiblog.de » Abendgebet - Fundstücke eines Krimilesers Says:

    […] via →Literaturwelt. Das Blog. […]

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung