1. Der etwas andere Guide zu den Top 100 Science Fiction und Fantasy Titeln

    Donnerstag, Oktober 20th, 2011

    Der SF- und Fantasy-Blog SF Signal präsentiert die Top 100 Titel des NPR (National Public Radio) aus Science Fiction und Fantasy einmal ganz anders. Und äußerst hilfreich, wie ich finde! Da ich mich für künstliche Intelligenz interessiere, sollte ich vielleicht doch einmal „Schöne neue Welt“ von Huxley lesen…. Dann viel Spaß beim Zusammenstellen Eurer persönlichen […]

  2. Jeff Vandermeer: »Shriek«, oder: Geschwisterringen, Krieg und Rätsel im Untergrund

    Montag, Juli 13th, 2009

    Jeff Vandermeer (*1968) hat mich bereits mit seinem Collageroman »Die Stadt der Heiligen & Verrückten« (= »SDH&V«) angenehm überrascht, genussvoll verwirrt, sprich: reichlich beglückt. Was für eine wohltuende Abwechslung, wenn in einer phantastischen Zweitweltschöpfung nicht Krieger, Magier, Diebe, Heiler und die anderen üblichen Berufsabenteuerpappfiguren im Mittelpunkt stehen. Nein, mit »SDH&V« bot Vandermeer Fantasy (er selbst […]

  3. Thomas Plischke: »Die Zwerge von Amboss«, oder: Oh Schreck, Band eins von sieben!

    Dienstag, Mai 12th, 2009

    {Die erste Version dieser Rezension erschien in meinem Blog »Molochronik«. Durch einen Austausch mit einem der beiden Entwickler von »Die Zwerge von Amboss« im »Bibliotheka Phantastika«-Forum wurde ich auf einige ärgerliche Schwächen meines Verrisses aufmerksam, und so habe ich diese erweiterte und überarbeitete Fassung um einige klärende persönliche Anmerkungen ergänzt.} Der Roman »Die Zwerge von […]

  4. Tom Shippey: »J. R. R. Tolkien – Autor des Jahrhunderts«

    Sonntag, Januar 25th, 2009

    Der vorherrschende literarische Modus des zwanzigsten Jahrhunderts war der des Phantastischen. Mit diesem prächtigen Satz eröffnet Tom Shippey (*1943) seine große Führung durch das Schaffen und die Gedankenwelt des Mittelerdemeisters. Zugestanden: meine Begeisterung für Tolkiens Werk hält sich in Grenzen, aber das mindert nicht meine Faszination für diesen schrullig-konservativen Kreativ-Revolutionär der Phantastik. Trotz der Bedenken […]

  5. »Sandman« Band 3 von Neil Gaiman & Co. PLUS: »Hilfreiche Handreiche« für deutsche Leser

    Samstag, März 29th, 2008

    Willkommen zur dritten Folge (von zehn) über die »Sandman-Bibliothek«, die seit Frühjahr 2007 endlich in angemessener Aufmachung im Quartalsrhythmus von Panini/Vertigo herausgebracht wird. »Traumland«, versammelt vier für sich allein stehende Kurzgeschichten, die 1991 als Einzelhefte Nr. 17 bis 20, und im Englischen als Sammelband 1995 erschienen sind. Wie schon ihre beiden Vorgängerbände »Präludien & Notturni« […]

  6. Pratchett, Steward, Cohen: »Die Gelehrten der Scheibenwelt«, oder: Expeditionen in die Wirklichkeit der geschichtenerzählenden Affen

    Dienstag, März 11th, 2008

    Hinweis: Um die Fußnoten lesen zu können, klicken Sie bitte auf ›Rest des Eintrages lesen‹. Terry Pratchett ist einer der kapitalen lebenden Platzhirsche der Phantastik, vor allem der humoristschen Fantasy, und mittlerweile berichten sogar öffentlich-rechtliche Sender[01] und überregionale Feuilletons und Buchmagazine bei Erscheinen eines neuen Pratchetts wohlwollend über den Scheibenweltschöpfer. Pratchetts Scheibenwelt hat sich seit […]

  7. Susanna Clarke: »Jonathan Strange & Mr. Norrell«, oder: Ein edles Tröpfchen des berauschenden Weins der Magie (Teil 2)

    Dienstag, Februar 5th, 2008

    Hinweis: Um die Fußnoten lesen zu können, klicken Sie bitte unten auf ›Rest des Eintrages lesen‹. Wie locker oder verkrampft Phantastik betrieben und gehandhabt wird, hängt meiner Ansicht nach entscheidend davon ab, wie ruppig-leidgeprägt oder segensreich-glatt ein Kulturraum die Groß-Umwälzungen der Zeitenwende zur Moderne erlebte und empfand. Der Anglist Dietrich Schwanitz (1940-2000) schreibt dazu[01]: Während […]

  8. Susanna Clarke: »Die Damen von Grace Adieu«, oder: Ein edles Tröpfchen des berauschenden Weins der Magie (Teil 1)

    Dienstag, Januar 29th, 2008

    Hinweis: Um die Fußnoten lesen zu können, klicken Sie bitte unten auf ›Rest des Eintrages lesen‹. Welch eine Freude! Was für eine Wohltat, wie die Bücher der Engländerin Susanna Clarke mittlerweile bei uns in Deutschland aufgenommen wurden, sowohl bei den Genre-Lesern, als auch von der Zunft der berufsmäßigen Literaturmeinungsverbreiter in Großmedien und Feuilletons. So jubelt […]

  9. Gordon Dahlquist: »Die Glasbücher der Traumfresser«, oder: Drei Aussenseiter gegen okkultistische Weltverschwörer

    Donnerstag, Dezember 6th, 2007

    Der bisher als Dramatiker und Filmemacher produktive New Yorker Gordon Dahlquist konnte mit »Die Glasbücher der Traumfresser« (»The Glass Books of the Dreameaters«) letztes Jahr einen veritablen Überraschungshit landen. Kaum veröffentlicht wurde dieser Roman begeistert von Freunden kurzweiliger und eleganter Alternativwelt-Romantik und Krimi-Phantastik empfohlen und fluggs hatte Dahlquist einen lukrativen Fortsetzungs- und Verfilmungsvertrag in der […]

  10. »Sandman« Band 2 von Neil Gaiman & Co. PLUS: »Hilfreiche Handreiche« für deutsche Leser

    Sonntag, November 25th, 2007

    Weiter geht es mit meiner Serie über die zehn Bände der »Sandman-Bibliothek« (mit exklusiver »Hilfreicher Handreiche«), die seit Frühjahr 2007 endlich in angemessener Aufmachung im Quartalsrhythmus von Panini/Vertigo herausgebracht wird. Wer den ersten Band »Präludien & Notturni« noch nicht gelesen hat, bekommt mit Band 2 »Das Puppenhaus« eine weitere feine Einstiegshilfe. Obwohl, äh, da verzapf […]

  11. Endlich da: »Magira – Jahrbuch zur Fantasy 2007«

    Freitag, Oktober 19th, 2007

    Mit etwas Verspätung im Gegensatz zu den letzten Jahren ist nun zum siebten Mal das »Magira«-Jahrbuch zu haben. Attraktive Extras diesmal: Ab November kann man zum Sonderpreis die noch erhältlichen alten Nummern als Paket bestellen, und ab Sonntag gibt es auf der Website von »Magira« wöchtentlich Hörbücher gewinnen. Auch dieses Jahr bietet das von Michael […]

  12. Statistik zu Massen-Phantastik

    Sonntag, Oktober 14th, 2007

    Mich hats niedergegrippt. Deshalb jetzt erst, sozusagen als Nachklapp, eine erste kleine Meldung zur diesjährigen Buchmesse. Derweil liegen mir nur zwei aktuelle Phanastik-Programme von der Frankurter Buchmesse 2007 vor. Aber bei Blanvalet und Bastei handelt es sich um zwei der großen Fische im Geschäft mit Fantasy und Science Fiction, und da erscheint es mir — […]

  13. Lord Dunsany: »Das Land des Yann«. Teil 2 von Molos Wanderungen durch die Neuauflage der »Bibliothek von Babel« der Büchergilde Gutenberg

    Mittwoch, August 15th, 2007

    Hier nun endlich die zweite Folge meiner (mindestens) zwölfteiligen Serie zur Büchergilde Gutenberg-Neuauflage der von Jorge Luis Borges zusammengestellten Anthologie-Reihe »Die Bibliothek von Babel«. Wenn man bedenkt, wie umfangreich Dunsanys Werk, wie groß sein Repertoir ist, und vor allem, wenn man gewahr wird, wie enorm sein Einfluß auf die Phantastik die im folgte ist, dann […]

  14. »Sandman«, Band 1 von Neil Gaiman & Co. PLUS: »Hilfreiche Handreiche« für deutsche Leser

    Sonntag, August 5th, 2007

    Schön langsam arten meine Phantastik-Beiträge hier aus zu einem Neil Gaiman-Fanblog. Was soll ich auch machen? Gaiman ist nun mal einer der originellsten und fruchtbarsten Gegenwartsvertreter der Genre-Phantastik, und da durch so manches Ungeschick seine Werke bei uns bisher zumeist in nicht so dollen Ausgaben erschienen, werf ich mich gern ins Zeug um diesen ›modernen […]

  15. Neil Gaiman und Charles Vess: »Der Sternenwanderer«, oder: Geh und fange eine Sternschnuppe

    Samstag, Juli 14th, 2007

    Ich wage mal zu prophezeien, daß innerhalb des nächsten Jahres der Name Neil Gaiman endlich auch bei und zu einer endgültig strahlenden Größe der Mainstream-Phantastik wird (freilich nicht so ein gewichtiger Magnet wie Tolkien oder Rowling, aber deutlich bekannter als bisher). Immerhin: er war 2006 (und davor auch schon) auf Lesetour im Deutschsprachigen unterwegs. Sein […]

  16. China Miéville: »Der Eiserne Rat«, oder: Wenn die ›Weird Fiction‹ revoluzzt

    Dienstag, Juni 12th, 2007

    Vorweg der Offenbarungseid: Seit meiner ersten Reise zur »Perdido Street Station«[01] New Crobuzons in der ›Weird Fiction‹[02]-Fantasywelt Bas-Lag bin ich von China Miéville (* 1972) und seinem Schreiben in zappeliger Fan-Manier begeistert. In noch heftigeres Erstaunen versetzte mich die zweite, diesmal maritime Ausfahrt mit »The Scar«[03]. Entsprechend besorgt und her-ausgefordert bin ich deshalb, ob’s mir […]

  17. Ian R. MacLoed: »Aether«, oder: Vom melancholischen Leben im Takt der Maschinen

    Dienstag, Mai 29th, 2007

    2006 und Klett Cotta trumpft auf, die Erste! Der Großmeister Robert Borrows — noch kein alter Knacker, aber auch nicht mehr der Jüngste — begibt sich vom Nobelviertel Northcentral aus auf einen Spaziergang durch das nächtliche London. Von der ersten Seite weg ist merklich, daß es in diesem Buch steampunkig, bzw. alternativ-historisch zugeht. Das ist […]

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung