Montag, 17.10.2005 | 07:21 Uhr

Autor: Regula Erni

Planeta Preis für Maria de la Pau Janer

Im Garten der FincaDie spanische Schriftstellerin Maria de la Pau Janer hat den diesjährigen Planeta-Preis gewonnen. Der Preis ist mit 601 000 Euro die höchstdotierte Literaturauszeichnung der spanischsprachigen Welt. Die 39-jährige Schriftstellerin aus Mallorca erhielt die Ehrung am Wochenende in Barcelona für ihren Roman «Pasiones romanas» “Römische Leidenschaften”. Das Werk handelt von einer Liebesgeschichte und ist zugleich eine Liebeserklärung an die italienische Hauptstadt. In Deutschland war von der Autorin vor zwei Jahren der Roman «Im Garten der Finca» erschienen. Der mit 150 000 Euro dotierte zweite Preis ging an den Peruaner Jaime Bayly für den Roman «Y de repente un ángel». Die Auszeichnungen wurden zum 54. Mal vom spanischen Planeta-Verlag vergeben.

Trackback: https://blog.literaturwelt.de/archiv/planeta-preis-fuer-maria-de-la-pau-janer/trackback/

Kommentarfunktion geschlossen.

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung