Montag, 09.10.2006 | 08:53 Uhr

Autor: Robert Basic

Google: Die Salesmaschine für Verlage?

Vom Saulus zum Pauloogleus: “Google Book Search has helped us turn searchers into consumers,” said Colleen Scollans, the director of online sales for Oxford University Press… (BoingBoing und Reuters)

kicher, zuerst machen sich die Verlage in die Hosen, nachdem Google mit Book Search rauskam. Nun aber stellen einige fest, dass es doch nicht so übel ist, wie man dachte.

via Hugo E Martin, Google Book Search Sells Books

Trackback: https://blog.literaturwelt.de/archiv/google-die-salesmaschine-fuer-verlage/trackback/

Ein Kommentar

  1. Tanja Says:

    So einfach ist es nicht. Ich staune immer wieder über die gänzliche Unbekanntheit der Facts.

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung