Montag, 10.10.2005 | 19:00 Uhr

Autor: Oliver Gassner

derStandard.at spricht mit Juergen Boos

derStandard.at hat mit dem Direktor der Buchmesse gesprochen und erfahren:

* Man zielt auf den asiatischen Markt (also: Masse statt Europa).

* Man bietet Fortbildung für Buchhändler (Mit Betonung auf ‘Fort-‘, denn es fällt das Stichwort ‘Marketing’…)

* Man möchte etwas mehr Glamour und tut sich mit der Berlinale zusammen, es müsse aber nicht immer Bohlen sein. Sprich: “Autoren sind öde, hat jemand die DVD da?”

Trackback: https://blog.literaturwelt.de/archiv/derstandardat-spricht-mit-juergen-boos/trackback/

Kommentarfunktion geschlossen.

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung