Freitag, 21.10.2005 | 13:01 Uhr

Autor: Oliver Gassner

Claire Beyer: Rauken & Rosenhain – spielt “Remis”

Rauken
“‘Remis’ ist nur ein Arbeitstitel”, erklärt mir Claire Beyer und zieht an der Zigarette. Ein paar Minuten Ruhe in der Messehetze. “Die Leserschaft von Rauken war eine ganz andere als die von Rosenhain”, stellt sie fest. “Jetzt will ich beide erzählweisen und Themenfelder zusammenführen.”

Während ‘Rauken’ eine Jugend in den 50er- Jahren, ‘Rosenhain’ eine Sequenz aus thematischen Erzählungen aus der Gegenwart.

Rauken, 3 Audio-CDs
In ‘Remis’ treffen zwei Paare aufeinander: ein junges und ein älteres. Und die Geschichte kreist um ein Ferienhaus mit einem Geheimnis: vergangenheit und Zukunft müssen bewältigt werden. ein Bewältigungsversuch, der eben eher in einem remis endet denn ich einer Befreiung von Schuld und Last.

RosenhainClaire Beyer ist zufrieden: Nicht nur ist ihr ‘Rosenhain’ jetzt als btb erschienen und hat ein wunderschönes Cover – wie sie findet – bekommen; ‘Rauken’ erscheint in der ‘Edition Jacqueline Chambon‘ auf

Trackback: https://blog.literaturwelt.de/archiv/claire-beyer-rauken-rosenhain-spielt-remis/trackback/

Kommentarfunktion geschlossen.

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung