Donnerstag, 20.10.2005 | 22:17 Uhr

Autor: Robert Basic

Be my girl

So 1, 2, 3, take my hand and come with me
because you look so fine
and i really wanna make you mine.

I say you look so fine
that I really wanna make you mine.

Hm.. gestern war ich in der Tat zum ersten Mal auf der Buchmesse und was hatte mir am besten gefallen? Ein Buch? Ein Verlag? Ein Autor? Die Hostessen? Nööö, nix da, ein >>

Wie ich auf es gekommen bin? In der Halle 4.2 findet man eine Reihe von Hörbuchständen und natürlich auch Audible.de.

Man kann sich dort einen Nano ausleihen, der mit einer 20 Minuten langen Standbesprechung bestückt ist. Dabei leitet der Sprecher den Hörer von Stand zu Stand, erzählt etwas zum Verlag bzw. zu bestimmten Hörbüchern. Prima Idee! Könnte man überlegen, ob sich das nicht erweitern ließe. Speziell für Menschen wie mich, die sich eigentlich wenig für Tote Holz – Menschen interessieren bietet so ein “Hörgang” auf eine kompakte Art einen Einblick in die Verlagswelt und deren Angebote.

(Bilder folgen, bin zu faul jetzt, die Kamera aus dem Auto zu holen)

Trackback: https://blog.literaturwelt.de/archiv/be-my-girl/trackback/

Kommentarfunktion geschlossen.

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung