Montag, 03.04.2006 | 11:34 Uhr

Autor: Christiane Geldmacher

Baghdad Burning: Irakisches Blog für britischen Literaturpreis nominiert

Das Weblog “Baghdad Burning” einer jungen Irakerin, die unter dem Pseudonym Riverbend veröffentlicht, ist für den renommierten britischen Literaturpreis Samuel Johnson Prize von BBC Four nominiert worden. Das Tagebuch, das, von Eva Bonné übersetzt, kürzlich auch im Residenz Verlag erschien, berichtet von den Mühen des Kriegsalltags. Die Autorin arbeitet in Bagdad als Programmierin und Netzwerkspezialistin. Hier geht es zu ihrem Girl Blog from Iraq … let’s talk war, politics and occupation.
(via >>>news.ch)

Trackback: https://blog.literaturwelt.de/archiv/baghdad-burning-irakisches-blog-fuer-britischen-literaturpreis-nominiert/trackback/

2 Kommentare

  1. Odile Says:

    Dieses Blog ist wirklich außerordentlich; es hat sehr spezielle Einblicke in den Kriegsalltag vermittelt; es ist auch sprachlich etwas ganz Besonderes, stellenweise geradezu poetisch.

  2. Christiane Geldmacher Says:

    ja, mir gefällt es auch, es hat auch schon einen lettre ulysses award gewonnen…

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung