Archiv für März, 2011

  1. David Trueba: Die Kunst des Verlierens

    Mittwoch, März 30th, 2011

    Die Figuren in David Truebas Roman “Die Kunst der Verlierens” sind weder Helden noch Sonderlinge. Es sind ganz normale Menschen mit einigen Stärken, aber auch ganz vielen Schwächen. Die Handlung konzentriert sich nicht auf einen Mord, der am Rande ebenfalls vorkommt, sondern auf den Alltag der drei wichtigsten Protagonisten. Und die vermag der Autor so […]

  2. David Gilmour: Die perfekte Ordnung der Dinge

    Sonntag, März 20th, 2011

    Der kanadische Autor David Gilmour, geboren 1949, ist Anfang 2009 mit seinem herzerwärmenden und voller Lebensweisheiten steckenden Roman “Unser allerbestes Jahr” in Deutschland bekannt geworden. Nun liegt der Nachfolger, “Die perfekte Ordnung der Dinge”, vor – und hält leider überhaupt nicht, was der Vorgänger verspricht. Das Buch zerfällt in willkürlich anmutende Betrachtungen über die Beatles, […]

  3. Im Traum vollkommen

    Montag, März 14th, 2011

    Träume sind unentbehrlich fürs Leben – im Wachen und im Schlaf. Auch Alpträume haben ihren Sinn, andererseits erweist sich manchmal als Alptraum, was zunächst Wunschtraum war: Wer fragt schon nach den möglichen schlimmen Folgen eines Lottogewinns, errungener Siege, unerschütterlicher Gesundheit? Unsere Phantasie wünscht dem Glück Dauer zu verleihen; Vergänglichkeit und Tod sind nur im unstillbaren […]

  4. Tobias Wolff: Unsere Geschichte beginnt

    Donnerstag, März 10th, 2011

    Tobias Wolff ist ein hervorragender Kurzgeschichten-Autor. In all seinen Storys, die im Buch “Unsere Geschichte beginnt” versammelt sind, schimmert bei genauerem Hinsehen zwischen den Zeilen so viel mehr an Menschlichkeit und Emotionen durch, als es der oft lakonisch erzählte Text auf den ersten Blick glauben macht. Da gibt es die Professorin, die zu einem Vorstellungsgespräch […]

  5. Douglas Preston/Lincoln Child: Fever – Schatten der Vergangenheit

    Montag, März 7th, 2011

    Einmal im Jahr veröffentlicht das amerikanische Autorenduo Douglas Preston und Lincoln Child einen neuer Pendergast-Thriller. In der 2011er-Ausgabe „Fever“ geht‘s um die Vergangenheit des aristokratischen und meist unnahbaren FBI-Agenten. Aloysius Pendergast findet heraus, dass der Tod seiner Frau Helen vor zwölf Jahren kein Unfall, sondern Mord war. Mit seinem Polizisten-Freund Vincent d‘Agosta macht er sich […]

  6. Literatur als Lebensrettung – Eberhard Haufe zum 80sten

    Samstag, März 5th, 2011

    Eine “Not- und Erstlingsarbeit” nennt Eberhard Haufe seine Anthologie deutscher Mariendichtung aus dem Jahr 1960. Er tut das 1993 in seiner Dankesrede zur Verleihung des Weimar-Preises, einer Auszeichnung, die er längst verdient hatte. Aber als er jene Anthologie herausgab, hatten ihn marxistisch-leninistische “Säuberer” aus der Universität Leipzig entfernt, er war stellungslos, hätte wohl wie mancher […]

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung