Archiv für August, 2010

  1. Plan B? Plan A? Finger weg?

    Dienstag, August 31st, 2010

    Die „politische ökologie“ stellt Geo-Engineering auf den Prüfstand Ist der moderne Mensch aufgefordert, Probleme zu lösen, denkt er an Wissenschaft und Technik als Lösungsmittel. Ganz im Paradigma des neuzeitlichen Denkens, das man positiv als „Fortschrittsoptimismus“, aber auch negativ als „Omnipotenzphantasie der Moderne“ bezeichnen kann, liegt das „Geo-Engineering“ als Lösung des Klimawandelproblems. Die „politische ökologie“ nimmt […]

  2. Kalender für Lesungen

    Sonntag, August 29th, 2010

    Jedem durchs Land reisenden Autoren kann ich nach meinen Erfahrungen mit dem perfekt, freundlich und unkompliziert funktionierenden Dienst “Werliestwannwo.de” nur empfehlen, das Angebot zu nutzen. Der online-Kalender macht nicht nur Termine und Orte der Lesungen auf sehr übersichtliche Art öffentlich, er verlinkt auch auf bereits online gestellte Rezensionen zu den gelesenen Büchern und zu blogs. […]

  3. Richard Price: Cash

    Sonntag, August 15th, 2010

    Ein Krimi und doch viel mehr als ein Krimi – das ist “Cash” von Richard Price. Die New York Times hat das 2008 unter dem Titel “Lush Life” erschienene Original hoch gelobt. Es sei ein “emotional intensives Herzschlagportrait New Yorks und seiner Bewohner” – eine Einschätzung, der man sich nur anschließen kann. “Cash” bietet eine […]

  4. Joyce Carol Oates: Geheimnisse

    Samstag, August 7th, 2010

    Einen düsteren, verstörenden und schlicht großartigen Bildungsroman hat die große alte Dame der amerikanischen Literatur, Joyce Carol Oates (71), vorgelegt. Einfach „Geheimnisse“ heißt er auf Deutsch und erzählt die Geschichte einer Frau namens Rebecca, die erst in der Mitte ihres Lebens zu sich selbst findet. Geboren wird sie im Hafen von New York, nachdem ihre […]

  5. Das Ruhrgebiet: Die Geschichte eines industriellen Ballungsraums

    Freitag, August 6th, 2010

    Politisch eine Stadt und Region aufzurichten, ist ein mühesvolles Unterfangen. Um sie niederzustrecken, reichen oft wenige Handstreiche. Der vorzustellende Titel, ‘Das Ruhrgebiet. Ein historisches Lesebuch’, hätte im europäischen Jahr der Kulturhauptstadt einen leichteren Start haben können, wenn nicht am 24. Juli, während der Loveparade, die Duisburger Katastrophe geschähen wäre. 21 Tote, über 500 Schwerverletzte und […]

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung