Freitag, 23.02.2007 | 11:35 Uhr

Autor: andreaffm

Linktip: Junge Schreiber

Immer wieder wird die Mär des jungverzweifelten Nachwuchsschriftstellers gepflegt, der sich im einsamen Kämmerlein existenzialistisches aus den Rippen ringt. Damit einher geht dann gerne die Verachtung für allzu versierte, einfach viel zu wenig naive Debütanten, die sich unverschämterweise bereits vor ihrem ersten veröffentlichten Werk mit der Literatur und dem dranhängenden sogenannten „Betrieb“ befaßt haben. Es kann ja nicht sein, daß man so bar jeglicher Unschuld wissen will, was auf einen zukommt, so als zukünftiger Dichter.

Ina Hartwig desillusioniert diese romantische Vorstellung gründlich und erzählt vom jungen Hubert Fichte, der ziemlich genau wußte, wo er hinwollte. Und sich darin gar nicht so sehr von den vermeintlich so abgeklärten Debütanten heutigen Datums unterscheidet.

Tags: ,

Trackback: http://blog.literaturwelt.de/archiv/linktip-junge-schreiber/trackback/

Kommentarfunktion geschlossen.

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung