Montag, 01.03.2010 | 12:44 Uhr

Autor: Christiane Geldmacher

Die Alligatorpapiere gibt es jetzt im Print!

Die Alligatorpapiere sind in den Print gegangen. Näheres zu dem Magazin für Kriminalliteratur, herausgegeben von Alfred Miersch und Thomas Przybilka, gibt es – bei den >>>Alligatorpapieren. Eine Ausgabe kostet sechsfuffzich, kann man abonnieren.

Aus dem Inhalt:

Die Befragung: Bruno Morchio
(Von Gisela Lehmer-Kerkloh und Thomas Przybilka)
Guillermo Martínez: Porträt und Interview
(Von Doris Wieser)
V Congreso de Novela y Cine Negro
(Von Doris Wieser)
Frank Göhre. Chronist der alten Bundesrepublik
(Von Elfriede Müller)
Feldmanns Schusswechsel. Regionalkrimis
(Von Joachim Feldmann)
Memento mori
Nekrolog für das Jahr 2009/10
Stuart Kaminsky: Just a Midlist-Author
(Von Jan Christian Schmidt)
Der verwickelbare Schnüffler. Über Robert B. Parker
(Von Thomas Klingenmaier)
Abgesang auf eine sterbendes Krimijahr.
(Von Jan Christian Schmidt)
Krimipreise in Deutschland: Die PreisträgerInnen 2009/10
Krimi-Tipp No. 53.
Thomas Przybilkas Informationen zur Sekundärliteratur

Alligatorpapiere [Print]
Magazin zur Kriminalliteratur
Herausgegeben von Alfred Miersch & Thomas Przybilka.
76 Seiten, Format 20,3 x 14,5 cm
2010; EUR 6,50

Trackback: http://blog.literaturwelt.de/archiv/die-alligatorpapiere-gibt-es-jetzt-im-print/trackback/

Kommentarfunktion geschlossen.

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung