Montag, 28.11.2005 | 09:09 Uhr

Autor: Oliver Gassner

Buchticket – Buchtausch – Kostenlos Bücher tauschen – Büchertausch & Buch – Tauschbörse

Es stehen zu viele ausgelesene Bücher rum und Nachschub wird benötigt?
Bei ‚Buchticket‘ wird Abhilfe geschaffen: Man kann seine ausgelesenen Bücher geegen Nachschub tauschen.
Bis zu zwei Start-Tickets (mit denenen man zwei Bücher anfordern kann) gibt es, wenn man sechs Bücher zum Tausch anbietet. Wird ein Buch angefordert, muss man es schicken – mehr Kosten fallen nicht an – und bekommt wieder ein Tauschticket.

Klingt gut.

Buchticket – Buchtausch – Kostenlos Bücher tauschen – Büchertausch & Buch – Tauschbörse

(Und wer seine Bücher nicht tauschen will sondern nur loswerden, der guckt hier vorbei. 🙂 )

Trackback: http://blog.literaturwelt.de/archiv/buchticket-buchtausch-kostenlos-buecher-tauschen-buechertausch-buch-tauschboerse/trackback/

10 Kommentare

  1. Prospero Says:

    Man vergesse nicht Bookcrossing: http://www.bookcrossing.com bzw. http://www.bookcrossers.de – da kann man auch seine Bücher nur loswerden wenn man möchte und hat viel Spaß damit. 😉

  2. Ursula Rucker Says:

    Hier kann man auch Bücher Tauschen und es ist ein wenig sortierter als bei Tauschticket:
    http://www.hitflip.de/item_all.php?item_typ=5

  3. Katharina Ismalova Says:

    Auch bei http://www.webtaxxuschen.de lässt es sich hervorragend tauschen. Man siehe sich nur mal die Bewertungen bei Ciao an. Ich kann den Betreibern dort nur ein Riesenlob aussprechen und kräftig die Werbetrommel rühren.

    [WERBETRROMMEL WIRD IN ANZEIGEN GERÜHRT; NICHT IN KOMMENTAREN 😉 – og]

  4. Caro Says:

    http://meinbuch-deinbuch.com/

    Kostenlos, kein Wertesystem, übersichtlich, 1 Buch= 1 Gutschein.

    Bin seit 1 1/2 Jahre dabei und find es immer noch klasse.

  5. sternchen Says:

    Mit dem kostenlosem Tausch ist es bei buchticket.de (=tauschticket.de) leider vorbei, jetzt werden 49 Cent pro Tausch fällig. Bin auf der Suche nach einer Alternative.

  6. patrick Says:

    auf der Seite http://www.graco-verlag.de/tauschen/index.html kann man ein eigenes altes Buch, das man nicht mehr braucht, gegen ein nagelneues eintauschen.
    echt ein tolles angebot!

  7. Frederick Says:

    eine Alternative ist zB auch http://www.tauschgnom.de dort kann man Bücher, Filme, Musik und mehr er/vertauschen. Kannst ja mal reinschauen.

  8. Leon Says:

    Buchticket ist mittlerweile zu Tauschticket geworden – eines der größten Tauschbörsen. Allerdings haben die Betreiber seit Oktober letzten Jahres Tauschgebühren eingeführt. Eine kostenlose alternative ist auch die Tauschbörse swapy.de : http://www.swapy.de/tauschen/buecher-384/ Da kann man neben Bücher auch Filme, Games, Kleidung und vieles mehr mit anderen Mitglieder tauschen.

  9. bookscorner Says:

    moin,

    und noch ein Buchtauschdienst ist geboren.
    Er ist kostenlos und im driekten 1:1 Buchtausch, heisst kein Ticket- oder sonst ein Punktesammelsystem

  10. Oliver Gassner Says:

    Bald gibt es Dienste bei denen man Buchtauschdienste tauschen kann 😉

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung