Freitag, 18.11.2005 | 07:31 Uhr

Autor: Regula Erni

51 getötete Journalisten im Jahr 2005

In diesem Jahr sind bisher 51 Medienschaffende bei der Ausübung ihres Berufs getötet worden. Dies meldet der Weltverband der Zeitungsverleger (WAN). Hunderte seien überdies angegriffen, inhaftiert und bedroht worden. Mehr als 500 Journalisten seien heuer inhaftiert worden. Im Irak wurden bisher 19 Journalisten ermordet. Asien sei weiterhin die schlimmste Region für Journalisten, hält WAN fest.

Trackback: http://blog.literaturwelt.de/archiv/51-getoetete-journalisten-im-jahr-2005/trackback/

Kommentarfunktion geschlossen.

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung