Mittwoch, 04.10.2006 | 15:44 Uhr

Autor: ANH

„D a s Messegerücht“, heißt es, sei.

Daß Random House Thalia übernehme. „Da zittern wir“, sagt ein engagierter Kleinverleger. „Ah“, erwider ich, „hättet ihr nicht m e h r Grund, vor den normalen Buchhändlern zu zittern?“ Und ich meine: Mehr E r f a h r u n g. – Schließlich räumt er’s ein. „Stimmt schon, wir könnten dann kalkulieren.“ „Eco“, sag ich. Und schieß ab. Noch war ich nicht in Indien, aber heute abend, jedem sei’s geraten: Alte Oper Frankfurtmain, Indien-Projekt mit dem superben Ensemble Modern.
Ich werd’s verpassen müssen, DENN ich will zu Rowohlt in die Schirn. Selbstverständlich schickt man mir keine Einladung mehr, aber das ging in diesem Jahr zwei der für mich wichtigsten Gegenwartsautoren ebenso. Nein, ich nenn n i c h t ihre Namen. Zwar, sie vertrügen’s, aber dann müßt ich erst fragen, und fragen mag ich halt nicht. So wird’s nun spannend wie jedes Jahr seit meinem Fortgang mit dem großen Delf Schmidt: Weist man uns drei wohl ab?
Mer wedde berichde…

(Zu meinen Börsenzeiten lernte ich: Wer Erzählungen (“Gerüchte”) gut plaziert, schafft Realitäten. Drum, Leser, seien Sie sich niemals sicher, ob es stimmt, was ich erzähle. Übrigens bei keinem. Nicht nur: bei m i r nicht.)

Trackback: https://blog.literaturwelt.de/archiv/d-a-s-messegeruecht-heisst-es-sei/trackback/

Kommentarfunktion geschlossen.

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung