Mittwoch, 19.10.2005 | 07:45 Uhr

Autor: Regula Erni

Buchmesse soll politischer werden

Die FAZ berichtet im Feuilleton: Schormann verabschiede sich von der Buchmesse, während Jürgen Boos diese begrüsse. Letzterer entwickelt ein Drei-Säulen-Modell, auf dem die Messe stehe – Wirtschaft, Kultur und Politik. Er will, dass sich die Buchmesse durch “aktives Change-Management” als profitables Unternehmen behaupte. Boos nannte den verstärkten Handel mit Film- und Fernsehrechten. Die Sparte Fachinformation werde 2006 durch einen Kongress gestärkt, den man der Computermesse Cebit abgeworben habe; internationale Partnerschaften, wie die Südafrikanische Buchmesse in Kapstadt im Juni 2006, würden Signale setzen.
Verstärken will Boos die Rolle der Messe als Plattform für den politischen Diskurs. In Zusammenarbeit mit dem PEN-Club, dessen Präsident Johano Strasser das gemeinsame Ansinnen bestätigte und bekräftigte, werde man auch Debatten mit Gastländern keineswegs ausweichen.
Na, dann wird sie vielleicht tatsälich weniger literarisch, dafür politischer…

Trackback: https://blog.literaturwelt.de/archiv/buchmesse-soll-politischer-werden/trackback/

2 Kommentare

  1. bembelkandidat Says:

    dann hoffen wir mal, dass bei herrn strasser die politische plattform nicht zu einer spd-plattform verkommt.

  2. Regula Erni Says:

    möglicherweise aber schon. Schliesslich stammt die Äusserung von jemandem, dem offenbar entfallen ist, dass der Mensch, sofern er des Redens und Handelns mächtig, ein politisches Wesen ist…

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung