Mittwoch, 18.04.2007 | 01:48 Uhr

Autor: Dostoevskij

Buchkissen

Bequemer lesen im Liegen geht mit der Leselotte. Bequemer liegen geht mit einem Buchkissen, dem “Pillow Book Utopia”. Dabei handelt es sich nicht um ein Buch, sondern tatsächlich um ein Kissen. Der Schlafkomfort für jene, die intelligent abmatten wollen. Die Idee stammt aus den USA und ist mit ca. 100 Dollar nicht gerade preiswert.

Tags: ,

Trackback: https://blog.literaturwelt.de/archiv/buchkissen/trackback/

Ein Kommentar

  1. anxiety » Buchkissen Says:

    […] unknown wrote an interesting post today onHere’s a quick excerptBequemer lesen im Liegen geht mit der Leselotte. Bequemer liegen geht mit einem Buchkissen, dem “Pillow Book Utopia”. Dabei handelt es sich nicht um ein Buch, sondern tatsächlich um ein Kissen. Der Schlafkomfort für jene, … […]

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung