Freitag, 02.12.2005 | 17:52 Uhr

Autor: Bernd Röthlingshöfer

Wunderbar: Das Poetry Archiv

Seit gestern ist das Poetry Archiv online – eine Sammlung von Hördokumenten britischer Dichter, die ihre Werke lesen. Das Archiv umfasst historische Dokumente, die bis zum Ende des 19. Jahrhunderts zurückreichen und natürlich jede Menge moderner Tonaufnahmen. Besonders gelungen finde ich die Gestaltung und die Art und Weise, wie sich das Archiv erschließen läßt. Da gibt es die Suche nach Dichtern oder Gedichten, aber auch die Möglichkeit an einer Guided Tour teilzunehmen. Gleich auf der Startseite wird eine Auswahl historischer Beispiele präsentiert – direkt neben den Neuzugängen im Archiv. Oder: Über eine Landkarte kann die Auswahl geografisch vorgenommen werden – etwa eine Suche nach walisischen Dichtern. Hab ich schon gesagt, dass die Gedichtauswahl auch nach Form oder nach Thema vorgenommen werden kann? Wem das alles noch nicht reicht, der ruft einfach die Seite auf, die Tipps gibt, sich das Poetry Archiv zu erschließen: „How to get the best out of the Archive“.
Es macht Spaß auf dieser Website zu stöbern, die auf so vielfältige Weise die Begegnung mit Poesie fördert.

Trackback: http://blog.literaturwelt.de/archiv/wunderbar-das-poetry-archiv/trackback/

Kommentarfunktion geschlossen.

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung