Freitag, 11.11.2005 | 14:29 Uhr

Autor: Christiane Geldmacher

Writers in prison

Bekannte Autoren lesen am Dienstag, 15. November 2005 um 19.30 Texte inhaftierter Kollegen im Berliner Haus der Kulturen der Welt: Brigitte Burmeister, Ulrike Dräsner, Jenny Erpenbeck, Harald Hartung, Ursula Krechel, Gert Loschütz, Eva Menasse, Steffen Mensching, Ulrich Peltzer, Moritz Rinke, Peter Schneider und Lutz Seiler. Eine Solidaritätsveranstaltung vom Börsenverein und P.E.N. Deutschland zum Writers in Prison-Tag, der auf die kritische Situation verfolgter Autoren, Journalisten, Verleger und Buchhändler aufmerksam machen will.

Trackback: http://blog.literaturwelt.de/archiv/writers-in-prison/trackback/

Kommentarfunktion geschlossen.

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung