Dienstag, 15.11.2005 | 15:34 Uhr

Autor: Christiane Geldmacher

Writers in prison-Tag in Wien …

… und zwar heute. Texte von Orhan Pamuk und weiterer Autoren werden um 19.30 Uhr in der Michaeler-Kirche gelesen. Autoren und Buchhandel rufen zum Schutz der Meinungsfreiheit auf, die weltweit weiter bedroht ist, heißt es in einer Stellungnahme des PEN-Zentrum Deutschland. Beispiel ist das Verfahren gegen den diesjährigen Friedenspreisträger Orhan Pamuk wegen seiner Äußerungen zur Armenier-Frage in der Türkei. Er wird im Dezember in der Türkei deswegen vor Gericht gestellt. Deutschsprachige und europäische Schriftsteller- und Übersetzerverbände haben die Klage gegen Pamuk als „beleidigend“ bezeichnet. Sie fordern die Behörden in der Türkei auf, „alle Versuche, Orhan Pamuk mit Haftstrafen zu bedrohen oder gar ins Gefängnis zu bringen“, zurückzuweisen. Auch europäischen Einrichtungen werden aufgefordert, „geeignete Maßnahmen zur Unterstützung von Orhan Pamuk zu ergreifen“. Mehr dazu im Standard.

Trackback: http://blog.literaturwelt.de/archiv/writers-in-prison-tag-auch-in-wien-heute/trackback/

Kommentarfunktion geschlossen.

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung