Montag, 10.10.2005 | 06:54 Uhr

Autor: Oliver Gassner

Wie man einen Agenturvertrag liest

Worauf man alles achten kann, wenn man sich als Autorin oder Autor per Vertrag an einen Agenten bindet, das erklärt und erzählt Anne Mini im PNWA-Blog PNWA Blog (Englisch).

Ich habe diesmal bei der Buchmesse das erste Mal einen Termin mit einem Agenten – weil er mir ein Projekt/Konzept vorstellen will, nicht weil ich einen suche. Mal sehen, ob das ‚blogbar‘ ist.

Trackback: http://blog.literaturwelt.de/archiv/wie-man-einen-agenturvertrag-liest/trackback/

4 Kommentare

  1. Der Muckraker Says:

    China ist einfach spitze!

    Längst schon hat China in punkto „Land der Unbegrenzen Möglichkeiten“ America den Rang abgelaufen.
    China hat sich geöffnet!
    Die Menschenrechte wurden verbessert.
    Den Kindern geht es so gut dass viele das beliebte Spiel WoW spielen k&…

  2. molosovsky (Alexander Müller) Says:

    Was hat der Vorgänger-Kommentar mit Olivers Beitrag zu tun?

  3. molosovsky (Alexander Müller) Says:

    Ach ja: Oliver, der Link oben führt ins not-found-Terrain.

  4. Oliver Gassner Says:

    Yep, aber damals gabs das. Gustckstu Google Cache 😉

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung