1. Harry Popow: Im stillen Park der untoten Seelen

    Mittwoch, Juni 1st, 2016

    Geister-Staat Ende der Zwanziger, Anfang der Dreißiger gab es schon mal so eine Phase der Internationalisierung, die die Techniker der Welt näher rücken ließ. Das dauerte nicht lange, dann schwappte das Ganze ins extreme Gegenteil: Der nationalen Einigelung. Die Folgen sind bekannt. In jener Zeit ehelichte die Tochter eines sowjetischen Fabrikdirektors einen deutschen Ingenieur, der […]

  2. Hallgrimur Helgason: Eine Frau bei 1000°

    Sonntag, November 27th, 2011

    „Am allermeisten vermisste ich aber mein allerliebstes Volk, diese Sammlung von Verrückten am äußersten Rand des Weltmeers. Ich sehnte mich nach der Grobheit, dem Fehlen von Förmlichkeiten im Umgang, dem energiegeladenen Draufgängertum der Isländer, nach all dieser Jugendlichkeit, die man in diesem unerzogenen Land lebt, das sich nicht besser zu benehmen weiß als seine Bewohner“. […]

  3. Prügelnd und singend im Folterknast

    Montag, August 15th, 2011

    “Konterrevolution” ist der Spitzname des Dichters bei seinen Zellengenossen, die Gefängniswärter heißen “Regierung Liu” oder “Regierung Tong”. Diese amtlich ermächtigten Sadisten mit ihren Elektroknüppeln lassen den wegen seiner Proteste gegen das Massaker auf dem “Platz des Himmlischen Friedens” eingesperrten Liao Yiwu deutlich spüren, dass ihnen ein politischer Gefangener gerade so wenig bedeutet wie ein Krimineller, […]

  4. Streiten um die Zukunft: Mit Denkern

    Montag, Juli 25th, 2011

    Es hat sie einmal gegeben: Fernsehsendungen, die nicht an der Tagesaktualität klebten, die nicht “auf der Aufmerksamkeitswelle surften”, sondern weit ausgreifend Inhalte unterschiedlichster Bereiche von Kunst und Wissenschaft für das Publikum aufbereiteten: zu Hauptsendezeiten. Es hat einmal Sendungen gegeben, in denen nicht farblose Moderatoren und immer dieselben Talkshownasen wiederkäuten, was auf allen Kanälen zu hören […]

  5. Alle Grenzen sprengen – in die totale Abhängigkeit

    Mittwoch, Juni 15th, 2011

      Michael Jackson ist für ihn “Modellfigur”: Rainer Funk entwickelt in seinem Buch “Der entgrenzte Mensch” so etwas wie die Psychopathologie der in digitalen Räumen beheimateten, weitgehend an Quantifizierung von Leistung, Mediengebrauch und Vermarktung ihrer selbst angepassten Persönlichkeit. Das ist nichts anderes als ein Teil unseres “Ich”  – er qualifiziert uns für moderne Arbeits- und […]

  6. Kranke Seelen – kranke Welt

    Montag, September 20th, 2010

    Manchmal scheint einem, als fielen die wichtigen Publikationen über einen her – genau dann, wenn man ihrer am meisten bedarf. Ein Auftrag zu einem Feature von einer Redakteurin des SWR war mit dem Hinweis auf Alva Noës “Du bist nicht Dein Gehirn” verbunden; das Buch erwies sich als hochintelligente Fortführung erkenntnistheoretischer Diskurse. Ausnahmsweise erfreut hier […]

  7. Kai Ehlers: Kartoffeln haben wir immer. Einschätzungen aus der russischen Gesellschaft.

    Montag, Juni 21st, 2010

    Russland gehört zu den Ländern, die von außen nur schwer zu erfassen sind. Zwar lassen sich Daten sammeln, auch einige Stimmen in den Medien hören oder nachlesen, schwer fällt es zu verstehen! Man könnte glauben, dass ein gemeinsamer Kulturraum eigentlich ein Garant für eine einigermaßen gelingende Kommunikation sein müsste, dann aber nur unter der Voraussetzung, […]

  8. Management by Lenin

    Donnerstag, Mai 20th, 2010

    „Was war der Kommunismus?“, fragt Gerd Koenen im Titel seines schmalen aber äußerst gehaltvollen Buches und gibt auch gleich Auskunft über den Sinn der Fragestellung: In der Vielgestaltigkeit seiner Strömungen erkennt Koenen den alle Kommunistischen Parteien einigenden Grundimpuls – es gab nicht mehrere „Kommunismen“ – und er konstatiert, dass sich dieser Grundimpuls ebenso erledigt hat, […]

  9. Führen ohne Chefs

    Dienstag, Februar 16th, 2010

    „Die Buchkritik” am 15.2.2010 auf SWR 2 befasst sich mit Niels Pflägings Buch ”Die 12 neuen Gesetze der Führung – Der Kodex: Warum Management verzichtbar ist”. Pfläging: »Wer seine Mitarbeiter bewusst oder unbewusst auf Hierarchie ausrichtet, erntet Bürokratie, Erstarrung und innere Kündigung. Das nennen wir Management. Wessen Unternehmen schneller, flexibler und robuster werden soll, der […]

  10. Besuch am Übergang

    Donnerstag, Januar 28th, 2010

    Wenn es Zeit ist, kommt der Gevatter Lupft den Zylinder und sagt: „Grüß Gott! Habe die Ehre, Herr Wichtigmann, wir treten jetzt eine Reise an“. Du bist nicht sicher – ist es wirklich die letzte? Meint der mich, und bin ich heute schon dran? Du schaust zum Kalender – die Seiten sind leer Und deine […]

  11. Links – zwei – drei: Vorwärts! Wir müssen zurück!

    Freitag, Oktober 23rd, 2009

    Das Lamento über den Zustand der SPD ist unüberhörbar. Es betäubt Sinne und Urteilsvermögen. Das war 1990 ähnlich, nur war’s damals kein Lamento, sondern ein Triumphgeheul. Damals wies ich Funktionäre der SPD in Berlin darauf hin, dass die gedemütigten Genossen der SED-PDS alles daran setzen würden, ihr Territorium im Osten zu verteidigen. Mit breitem Grinsen […]

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung