1. Karolina Leppert: Männermanieren – Standpauke aus dem Rotlicht

    Sonntag, März 13th, 2016

    Diese Autorin tritt selbstbewusst auf, daran lässt sie weder mit ihrem Foto auf dem Schutzumschlag noch mit den ersten Sätzen ihres schmalen Büchleins zweifeln. Sie darf das, denn schon das Thema sichert ihr gehörige Aufmerksamkeit; so gut wie alle Medien berichten obendrein gerade darüber, wie der Gesetzgeber neue Leitplanken im bezahlten Geschlechtsverkehr installieren will. Erzwungene […]

  2. Falko Löffler: Bin ich blöd und fahr in Urlaub?

    Donnerstag, Juni 26th, 2014

    Reisen oder nicht reisen, das ist hier die Frage. Nein, ist sie eigentlich nicht. Denn in dem Buch “Bin ich blöd und fahr in Urlaub” dreht sich alles um die Vorteile des Stubenhockens. Eingeordnet in der Kategorie Humor ist das Buch – sprachlich ist es auf starke Übertreibungen ausgerichtet, so dass ein Schwarzweiß-Bild entsteht, bei […]

  3. Hallgrimur Helgason: Eine Frau bei 1000°

    Sonntag, November 27th, 2011

    „Am allermeisten vermisste ich aber mein allerliebstes Volk, diese Sammlung von Verrückten am äußersten Rand des Weltmeers. Ich sehnte mich nach der Grobheit, dem Fehlen von Förmlichkeiten im Umgang, dem energiegeladenen Draufgängertum der Isländer, nach all dieser Jugendlichkeit, die man in diesem unerzogenen Land lebt, das sich nicht besser zu benehmen weiß als seine Bewohner“. […]

  4. Die Erfindung des eigenen Verderbens

    Dienstag, April 26th, 2011

      Es hat eine Weile gedauert, ehe ich mich traute, zu diesem Buch etwas zu schreiben. Als mir Hans Zengeler seinen “Traumtänzer” in die Hand drückte, hatten wir ziemlich viel miteinander geredet und geraucht, wir hatten uns über Vorlieben ausgetauscht und Aversionen, wir wussten beide, dass wir die Texte des anderen schätzen. Wir gehören derselben […]

  5. Erleuchtungen über den Hecht

    Dienstag, Februar 9th, 2010

    Einer PRESSEMITTEILUNG des Leibniz-Instituts für Gewässerökologie und Binnenfischerei (IGB) in Berlin mit dem zugehörigen Foto von Andreas Hartl entnommen: „In der Berufswelt gibt es viele Strategien, um zum Ziel zu gelangen. Während sich die einen durch Beständigkeit behaupten, trumpfen andere mit ihrem Charisma auf. Bis jetzt ist weitgehend ungeklärt, ob auch bei niederen Wirbeltieren, wie […]

  6. Trauerrand als Geschäftsmodell

    Mittwoch, Oktober 21st, 2009

    Zu vermerken wäre der Tod eines der meistgedruckten europäischen Autoren. Er hat sich mit wenigen prägnanten Werken dumm und dämlich verdient, wenn auch nicht unsterblich gemacht. Fast jeder kennt einige seiner Texte; sie finden sich auf allen Tabakwaren-Verpackungen. Meine Trauer wird sehr still sein.

  7. Salli Sallmanns „Badetag“ – Die Buchkritik in SWR 2

    Mittwoch, September 2nd, 2009

    In meiner Rezension zum Buch – es ist in der Reihe „Die verschwiegene Bibliothek“ der Büchergilde Gutenberg erschienen – heißt es: „… der Charme des Sängers Sallmann ist rau, der des Buchautors nicht minder, aber da er die Gebrauchsanweisung für raue Töne mitliefert, nämlich in Form einer Beschreibung seiner Kindheit im tiefsten Sachsen, liest sich […]

  8. Nick Harkaway: »The Gone-Away World«

    Dienstag, August 26th, 2008

    Nick Harkaway (1972 geborener Sohn von John le Carre) hat mit »The Gone-Away World« (in etwa: »Die verschwundene Welt«) einen postapokalyptischen ›Fantasy-Roman für Leute die normalerweise Fantasy scheuen‹ hingelegt, der vollends meinem Hunger nach kunterbunt-unterhaltsamer ›Anspruchs‹-Literatur gerecht wird. Zuerst aufgefallen ist mir die Sprache. Harkwaways Prosa suhlt sich mit Wonne in den vokabularischen Möglichkeiten, welche […]

  9. Bachmann-Preis für Tilman Rammstedt

    Dienstag, Juli 1st, 2008

    Im dritten Durchlauf hat Tilman Rammstedt mit seinem Text „Kaiser von China“ den Bachmann-Preis und den Publikumspreis gewonnen. Keine schlechte Entscheidung, möchte man sagen, nachdem man den Romanauszug gelesen hat. Sehr bedauerlich, dass er auf Seite 16 endet, hineingezogen wird man in diesen Auszug augenblicklich, man möchte nicht mehr aufhören zu lesen. Der Text fließt, […]

  10. Pratchett, Steward, Cohen: »Die Gelehrten der Scheibenwelt«, oder: Expeditionen in die Wirklichkeit der geschichtenerzählenden Affen

    Dienstag, März 11th, 2008

    Hinweis: Um die Fußnoten lesen zu können, klicken Sie bitte auf ›Rest des Eintrages lesen‹. Terry Pratchett ist einer der kapitalen lebenden Platzhirsche der Phantastik, vor allem der humoristschen Fantasy, und mittlerweile berichten sogar öffentlich-rechtliche Sender[01] und überregionale Feuilletons und Buchmagazine bei Erscheinen eines neuen Pratchetts wohlwollend über den Scheibenweltschöpfer. Pratchetts Scheibenwelt hat sich seit […]

  11. Harry-Potter-Bingo im Literaturcafé

    Dienstag, Juli 10th, 2007

    Hier lang: Spielen Sie Harry-Potter-Bingo. (Richtig mit Papier und doch voll im Netz 😉 )

  12. Seidel, Florian: „Siloah“

    Montag, Mai 14th, 2007

    „…wir müssen die Werke dessen wirken, der mich gesandt hat, solange es Tag ist: es kommt die Nacht, da niemand wirken kann. Solange ich in der Welt bin, bin ich das Licht der Welt. Als er das gesagt hatte, spuckte er auf die Erde, machte daraus eine Brei und strich den Brei auf die Augen […]

  13. Reading is Sexy: Das Kamasutra der Lesepositionen zu zweit

    Mittwoch, März 28th, 2007

    BookLust: Reading is Sexy… But I Already Knew That

  14. Neil Gaiman: »Anansi Boys«, oder: »Die spinnen, die Götter«

    Samstag, März 24th, 2007

    Dieses Jahr habe ich einen Tagesabstecher auf die Leipziger Buchmesse gemacht, hauptsächlich um mal als Fan dabeizusein, wie der Engländer Neil Gaiman (* 1960) sein neuestes Buch bei uns vorstellt (mehr über den Leipzig-Besuch von Gaiman in meinem Gedächtnisprotokoll mit Skribbel). Wer Gaiman schon kennt, kann sich als entsprechend Informierter den nächsten Absatz sparen. Gaiman […]

  15. Drei kuriose Knochen im Tal der Drachen, oder: »Bone«, das Fantasy-Comic-Epos Jeff Smith

    Freitag, Oktober 6th, 2006

    {EDIT: 08. Okt. ‘06: Korrektur} Das ursprünglich als s/w-Comic erschienene ›funny fantasy epic comic‹ »Bone« von Jeff Smith ist eine der diesjährigen Ausstellungen im Comic-Bereich der Halle 3.0 gewidmet. Da bin ich rundum enthusiasmiert, denn seit 1998/99 ich bin ein ›Fan‹ von »Bone«. Als jemand, der sonst eher grimmig-düstere Fantasy bevorzugt, war »Bone« für mich […]

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung