1. Spannende Lesungen in der Autorenbuchhandlung Berlin

    Dienstag, September 20th, 2011

    Wer spontan ist und heute Abend in Berlin noch nichts vorhat, dem sei die Veranstaltung mit Steven Uhly um 20 Uhr in der Autorenbuchhandlung am Savignyplatz empfohlen. Der junge Autor liest aus seinem Roman „Adams Fuge“ – eine fantastische und abgründige Antwort auf migrantische Debatten und Doppelidentitäten. Vor kurzem feierte die Autorenbuchhandlung ihr 35. Jubiläum. […]

  2. Der neue kommt …

    Freitag, April 9th, 2010

    Im Herbst kommt die Fortsetzung – deshalb erlaube ich mir, noch einmal auf den Roman „Blick vom Turm“ hinzuweisen, der 2008 im Salier Verlag Leipzig erschienen ist. Leserkommentare bei amazon: http://tinyurl.com/ycudrfl Der Roman kam nicht von Ungefähr zwanzig Jahre nach der Endzeit der DDR, im selben Jahr wie Tellkamps „Turm“ – er spielt in Tellkamps […]

  3. Physik gegen den Strom

    Freitag, November 27th, 2009

    Am 26.11.1969 tippten zwei Ostberliner Physikstudenten auf einer alten Schreibmaschine ein selbstverfasstes Flugblatt über hundertmal ab, legten es am nächsten Morgen in einen Hörsaal ausgerechnet vor einer Lehrveranstaltung in „Marxismus-Leninismus“ und lösten damit eine hysterische Fahndungsaktion der Stasi aus. Quer durch die DDR versuchten Mielkes Helden, die Schreibmaschine und die Verfasser des Aufrufs zum Boykott […]

  4. Salli Sallmanns „Badetag“ – Die Buchkritik in SWR 2

    Mittwoch, September 2nd, 2009

    In meiner Rezension zum Buch – es ist in der Reihe „Die verschwiegene Bibliothek“ der Büchergilde Gutenberg erschienen – heißt es: „… der Charme des Sängers Sallmann ist rau, der des Buchautors nicht minder, aber da er die Gebrauchsanweisung für raue Töne mitliefert, nämlich in Form einer Beschreibung seiner Kindheit im tiefsten Sachsen, liest sich […]

  5. Spreeblick » Interview mit Alban Nikolai Herbst

    Donnerstag, März 20th, 2008

    Alban bloggt hier währed der Messe auch mit. Spreeblick hat ihn interviewt: Spreeblick » Interview mit Alban Nikolai Herbst

  6. Statement der Literaturveranstalter Berlins

    Donnerstag, Dezember 13th, 2007

    Normal gibt’s hier selten Pressemitteilungen. Ausnahmen bestätigen diese Regel. Statement der Literaturveranstalter Berlins In einem Brief vom November 2007 informierten die traditionsreichen Berliner Stadtmagazine zitty und tip darüber, den Veranstaltern/Bühnenpartnern in Berlin „weiterhin den Service anzubieten, kostenlos Veranstaltungshinweise zu veröffentlichen.“ Allerdings werde die an die CineMarketing GmbH abgegebene „Digitalisierung und Aufbereitung“ der Daten „leider nicht […]

  7. 7. Internationales Literaturfestival Berlin

    Freitag, September 7th, 2007

    Literarische Vielfalt in Zeiten der Globalisierung erleben: Hier ist es möglich. Arabische Lyriker treffen amerikanische Shortstory-Schreiber, südkoreanische Poeten ihre russischen Kollegen, südafrikanische Romanciers den albanischen Nachwuchs. Vom 4.-16. September 2007 findet in Berlin das 7. Internationale Literaturfestival statt. Diesjähriger Fokus ist Latein Amerika… Nach dem „Boom“ ist eine neue Generation von Autoren aufgewachsen: in Megastädten, […]

  8. Tolle alte Dame

    Samstag, Februar 24th, 2007

    Angelika Schrobsdorff ist cool. Ich habe bisher noch nichts von ihr gelesen, geschweige denn mich sonst irgendwie mit ihr beschäftigt. Trotzdem hat sie mich beeindruckt. Mir wurde heute eine Berliner Zeitung ohne Werbegespräch geschenkt. Einfach geschenkt. Weil ich der Abo-Verkäuferin, die ihren Kugelschreiber verloren hatte, einen aus unserem Laden gegeben habe. Darin fand ich ein […]

  9. Berliner Heinrich-Heine-Preis für Handke

    Donnerstag, Februar 22nd, 2007

    Er hat doch noch einen bekommen, einen Heinrich-Heine-Preis für sein literarisches Schaffen, nicht für seine politische Einstellung. Anlässlich seiner Uraufführung „Spuren der Verirrten“ am 17. Februar im Berliner Ensemble wurde dem Autor Peter Handke der Berliner Heinrich-Heine-Preis 2007 übergeben. Der Preis ist mit 50.000 Euro dotiert. Peter Handke hatte bereits im Vorfeld erklärt, dass er […]

  10. Orhan Pamuk spricht in Abwesenheit

    Dienstag, Februar 6th, 2007

    Orhan Pamuk war in Berlin. Nicht leibhaftig, das konnte er nicht, nicht mehr, nachdem ihm mit einem Attentat gedroht worden und er in die USA abgereist war. Er hatte seine Rede für die Matinee vorbereitet; sie wurde gelesen von Hermann Beil. Tilman Spengler, der anlässlich dieser Matinee des Berliner Ensemles mit Pamuk hätte reden sollen, […]

  11. Das nennen die Arbeit?

    Mittwoch, Oktober 4th, 2006

    Bei diesen beiden Herren, die der Herr Gassner so eifrig im Pressezentrum photographierte, woraufhin sie sich revanchierten und uns Blogger beim photographiertwerden photographierten, heißen übrigens Holm Friebe und Sascha Lobo. Herr Friebe ist der mit dem ZIA-Unterwanderungs-TShirt, das kennt man ja mittlerweile aus seinem Kulturjournal des Vertrauens. Herr Lobo ist der mit der schicken Frisur […]

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung