Freitag, 27.07.2007 | 03:50 Uhr

Autor: Dostoevskij

shortlist

Listenfreaks aufgemerkt nun alle! Die Idee von 43Things oder Listology (Bücher) ist in Deutschland angekommen; und der Stern hat sie realisiert: Mit shortlist werden nun wir alle bedient, die nicht leben können, ohne Listen zu erstellen. Neben Filme, Musik, Spiele dürfen die Bücher – und sie sind es, die uns einzig interessieren! – nicht fehlen. Hörbücher oder eben Bücher, fragt uns der Inhaltsindex. shortlist ist genau das, was einem Bibliomanen fehlt und so gut tut, wenn er’s hat. Listen! Vergleiche! Aufzählungen! Jede erste Liste läft ein, kommentiert zu werden. Liest man allein mache Titel, schreit es förmlich danach, die Tastatur klappern zu lassen. Bücher, die man gelesen haben möchte; Bücher, nach denen man aufs Dorf ziehen und ein Schaf ehelichen möchte; Bücher, mit denen man durch Zeiten wandert. – Mögen die Englischsprachigen unter uns mit Diensten wie Listology oder 43Things glücklich werden, ICH bin es, weil diese Idee endlich in einer deutschen Community ihren Niederschlag findet.

Tags: , ,

Trackback: http://blog.literaturwelt.de/archiv/shortlist/trackback/

2 Kommentare

  1. therealstief Says:

    Genau, das braucht die Welt: Thomas Strunz – „Bücher, die ich wirklich nicht aus der Hand legen konnte.“

  2. bonaventura Says:

    Me too!

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung