Montag, 05.12.2005 | 11:47 Uhr

Autor: andreaffm

Schludrigkeit, Eifersüchteleien, Intrigen: Die Vatikanische Buchzensur

Interessante Erkenntnisse über die Bücherzensur der katholischen Kirche trägt Gernot Facius in der Welt zusammen:

Zum Beispiel, warum „Onkel Toms Hütte“ erst verboten werden sollte, dann aber dazu führte, daß der Vatikan sich gegen Rassismus und Sklaverei aussprach. Warum Heines guter Stil schlecht für die Leser ist und wer ihn angeschwärzt hat. Und, schließlich, die spannendste, aber unbeantwortete Frage: Warum ist „Mein Kampf“ nie auf den Index gekommen? (Dazu vielleicht nächstes Jahr mehr, wenn die entsprechenden Akten freigegeben werden.)


Dazu auch bei Amazon: Die geheimen Gutachten des Vatikans. Weltliteratur auf dem Index

Trackback: http://blog.literaturwelt.de/archiv/schludrigkeit-eifersuechteleien-intrigen-die-vatikanische-buchzensur/trackback/

Kommentarfunktion geschlossen.

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung