Montag, 10.10.2005 | 11:42 Uhr

Autor: Oliver Gassner

Nobelpreis für Literatur: Wer wird’s? (Noch 3 Tage)

Noch drei Tage bis zur Bekanntgabe des Literaturnobelpreisträgers 2005. Wer wird es diesmal? Wie jedes Jahr wird kräftig spekuliert.
eine amerikanische Frau? ein Araber? Win Dissident?
Was ist Ihr Tipp? Bitte in de Kommentare – natürlich mit Begründung 😉

Trackback: http://blog.literaturwelt.de/archiv/nobelpreis-fuer-literatur-wer-wirds-noch-3-tage/trackback/

7 Kommentare

  1. andreaffm Says:

    ein ami. oder der syrer.

    auf jeden fall keine frau und niemand aus irgendeinem gebirgigen operettenstaat.

  2. Lesers Liebling Says:

    Entweder Rolf Dieter Brinkmann oder Jörg Fauser. Posthum natürlich. Das Preisgeld für die Witwen. Wenn Adonis ihn bekommt, ist es auch ganz schön, interessiert mich aber nicht.

  3. Oliver Gassner Says:

    Unwahrscheinlich, dass nach Grass und Jelinek die deutsche Sprache zu/so bald wieder dran kommt.

  4. molosovsky Says:

    Keine Ahnung. Wirklich nicht. Ich glaubte ja noch nie, daß ihn aus der Riege deLillo, Roth, Vonnegut einer bekommt. Ehr kann ich mir derzeit Küng oder Parmuk vorstellen, aber das ist schon deviant. Neal Stephenson würd ihn bekommen, gings nach meinem Schädel — aber das wäre wohl zu phantastisch.

    Nebenbei: Schön am Nobelpreis so knapp vor der Buchmesse ist ja, daß die Verlage einen geworfenen Veredelugns-›Braut‹-Strauß auffangen. Wer immer ihn auch fangen mag, die Piccolorechnung der Messezeit wird höher ausfallen!

  5. Oliver Gassner Says:

    @molo: Naja, mags ein aber die Uuuumsätze 😉

    An sich ist das für die Verlage wie ne Lizenz zum Gelddrucken.

  6. molosovsky Says:

    Klar wird die straußfangende Verlags-Jungfer reich gesegnet. Spannend finde ich immer das kurze Verdatzen der Leut, wenn jemand den Nobelpreis bekommt, der kaum übersetzt ist — auch wenn mir jetzt kein Name einfällt.

  7. andreaffm Says:

    (pamuk nicht, der hat dieses jahr schon den friedenspreis des deutschen buchhandels bekommen. wär ein bißchen viel.)

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung