Samstag, 05.08.2006 | 14:57 Uhr

Autor: Barbara Wenz

Markus T. Mall: Mord in Schwaben


Markus T. Mall hat ein unterhaltsames und verblüffend kenntnisreiches Buch geschrieben – eine, wie er in seinem Vorwort erwähnt, „mörderische Landesgeschichte aus psychologischer und sozialer Perspektive“. Die Mordfälle reichen von heute bis ins 16. Jahrhundert zurück – darunter zu finden auch der Justizmord an Joseph Süß Oppenheimer im Jahre 1738 – und sparen auch das Dritte Reich nicht aus: Das Kapitel „Mord-Alltag im NS-Staat“ enthält u. a. eine ausführliche und informative Schilderung des „einsamen Attentäters“ Georg Elser, dessen Beweggründe immer noch Rätsel aufgeben.
Es folgen die Wirtschaftswunderzeit, die Siebziger Jahre mit den politisch motivierten Morden der RAF und dem „Hammermörder“. Das Buch schließt mit drei teils ungeklärten Kindsmorden der Neunziger Jahre.
Mell hat gründlich recherchiert und ein Literaturverzeichnis angehängt.
Ein Buch, das ich mit Gewinn gelesen habe. Einzig das, sagen wir, eigenwillige Schriftformat in den Kapitelüberschriften und im Inhaltsverzeichnis hat meine Lesefreude etwas geschmälert. Das wäre nicht nötig gewesen.

Markus T. Mall: Mord in Schwaben. Wahre Fälle und ihre Hintergründe vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Erschienen im Silberburg-Verlag, Tübingen.
ISBN-10:3-87407-701-2
ISBN-13:978-3-87407-701-9
http://www.silberburg.de

Trackback: http://blog.literaturwelt.de/archiv/markus-t-mall-mord-in-schwaben/trackback/

Kommentarfunktion geschlossen.

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung