Freitag, 18.11.2005 | 14:57 Uhr

Autor: Oliver Gassner

Lesung: Die Gitarre und das Dorf

Literarische Matinee am Sonntag mit Fe Berg und Marcus Hammerschmitt.

Bei einer literarischen Wortwechsel-Matinee am Sonntag, 20. November,
11:00 Uhr, im Nebenzimmer des Vaihinger Gasthauses Engel, präsentieren
sich die Lyrikerin Fe Berg aus Rottweil und der Autor und Journalist
Marcus Hammerschmitt aus Tübingen mit neuen Texten dem Publikum.

Fe Berg schreibt Lyrik, Kurzprosa und Texte für Kinder, hat 2004 ein
Arbeitsstipendium vom Förderkreis deutscher Schriftsteller erhalten
und wird vor allem Gedichte vorstellen, die bei und nach Aufenthalten
auf dem Lande entstanden sind. Der Verleger und Literaturkritiker
Josef Hoben lobt an Fe Berg „ihre Verdichtungen, und Pointierungen,
ihre Präzision, ihre unglaublich große und reiche Palette an Bildern
und Metaphern, die ihr zur Verfügung steht, ihre Kunstfertigkeit in
Melodie und Rhythmus.“

Marcus Hammerschmitt war schon zwei Mal als Science-Fiction-Autor
lesend in Vaihingen zu Gast, diesmal erzählt er die Gecshichte einer
Gitarre: Die Welt ist ein risikoreicher Ort. Kleine Ursachen können
große Wirkung hervorrufen. Es kommt sogar vor, dass jemand kein
Rockstar wird, obwohl das der natürlichste Lauf der Dinge gewesen
wäre. „Die Gitarre“ ist ein Lagebereicht aus dem Leben eines knapp
verhinderten Gitarristen.
Marcus Hammerschmitt ist Träger des Taddäus-Troll-Preises des
Förderkreises und erheilt zuletzt 2004 das Edenkoben-Stipendium.

„Wortwechsel“ wird wie auch in den vergangenen Jahren vom ligatur e.V.
in Zusammenarbeit mit: dem Förderkreis deutscher Schriftsteller in
Baden-Württemberg e.V., der Buchhandlung Burkhardt, dem Gasthaus Engel
und dem Kulturamt der Stadt Vaihingen/Enz ausgerichtet. Einlass ist ab
10:30, der Eintritt ist frei.

Trackback: http://blog.literaturwelt.de/archiv/lesung-die-gitarre-und-das-dorf/trackback/

2 Kommentare

  1. Josef Stoffels Says:

    Wo ist Marcus Hammerschmitts Erzählung „Die Gitarre“ veröffentlicht ?

  2. Oliver Gassner Says:

    Noch gar nicht.

    Exlusiven Content gibt es nur bei excklusiven Veranstaltungen ;-). (Der Eintritt war frei 😉 )

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung