Mittwoch, 09.11.2005 | 21:10 Uhr

Autor: Oliver Gassner

JODI: desktop art — Literatur und Strom, Literaturhaus Stuttgart

Mausklicks tanzen den Tango, Desktopelemente wechseln rhythmisch. Skripte steuern Applikationen, starten und beenden sie. Screenreader im Dialog mit Kinderstimmen.

Desktopelemente werden vergrößert, bis sich einzelne Mauspfeile auf den ganzen Schirm ausdehnen, und die Kinderstimmen sind wohl die echt und live quengelnden Kinder des Künstlerpaares, oder zumindestens manchmal.

Trackback: http://blog.literaturwelt.de/archiv/jodi-desktop-art-literatur-und-strom-literaturhaus-stuttgart/trackback/

Ein Kommentar

  1. parallalie Says:

    güssend vertrangt umwoblegt jodi

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung