Samstag, 22.10.2005 | 10:46 Uhr

Autor: Oliver Gassner

Jens Jessen: Es geht uns nicht gut

Auf der Messe selbst macht sich allenthalben Optimismus breit. Hey, es gibt sogar junge Verlage, die Lyrik drucken und Literatur, die sich auf Brötchentüten breit macht. Aber Jens Jessen von der Zeit schiebt lieber den Frust und findet das Toupet in der Suppe: Es geht uns nicht gut.

Können wir auch nix dran ändern. Ne?

Trackback: http://blog.literaturwelt.de/archiv/jens-jessen-es-geht-uns-nicht-gut/trackback/

2 Kommentare

  1. Regula Erni Says:

    Guck mal
    http://blog.literaturwelt.de/archiv/resignation-schon-am-anfang-der-buchmesse/

  2. Oliver Gassner Says:

    Oops 😉 Lesen tu ich ja alles, aber merken… :))

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung