Freitag, 20.07.2007 | 07:31 Uhr

Autor: Oliver Gassner

Jane Austen abgelehnt

Ein Autor, dessen Werke etwas oft von Verlagen abgelehnt wurden (wie die nahezu aller Autoren), hat mal getestet, ob es Jane Austen auch so gegangen wäre:

Nonsense and sensibility

Tja, der eine oder andere Lektor hats erkannt und viele haben abgewunken. Haben wollte keiner 😉

Rowling soll es ja ähnlich erganegn sein und wenn man sieht, dsass von ihren Jahersumsätzen ganze Branchen abhängen (nur Potterjahre sind gute Umsatzjahre für den Buchhandel) fragt man sich, ob neben ihr nicht auch im Verlag der eine oder andere reich geworden it.

Per chat von zeitspuk.de

Tags: , ,

Trackback: http://blog.literaturwelt.de/archiv/jane-austen-abgelehnt/trackback/

Kommentarfunktion geschlossen.

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung