Montag, 09.07.2007 | 12:48 Uhr

Autor: Serendipity

Harry Potter,… Band 715 ?

So Mancher hat gehofft, dass mit Band Sieben der Potter-Manie Einhalt geboten werden könnte. Dann hörten wir, dass Harry garnicht wirklich sterben würde, sondern durch ein Bobby-in-Dallas-Duscherlebnis wiederbelebt werden kann. Und nun berichtet der Spiegel von zwei Potter-fans in Berlin, die zusammen mit ihren 100,000 Fanclub Mitgliedern Band Acht verfassen wollen.

Die Sehnsucht Charaktäre eines beliebten Kinderbuches weiterleben zu lassen ist nicht neu. Als das Great Ormond Street Kinderkrankenhaus, dem vor hundert Jahren JM Barrie die Rechte zu Peter Pan vermacht hatte, im Jahr 2004 einen Literaturwettbewerb zur Fortsetzung ausschrieb, gab es einige verzogene Augenbrauen. Geraldine McCaughrean, eine erfahrene Kinderbuchautorin schrieb schliesslich Peter Pan in Scarlet und nach gutem Marketing erhielt das Buch Nominierungen, lobende Rezensionen und wird derzeit verfilmt.
Doch die Bastardisierung eines literarischen Werks – ob Kinderbuch oder Klassiker – durch einen Zweitautor bleibt umstritten. Altbewährtes aufzuwärmen zeugt von Fantasielosigkeit. Aber wer isst nicht gerne Kaiserschmarrn nach Grossmutters Art? Und noch lieber verkauft sich der.
Wie wäre es denn mit einer Forsetzung von Winnetou und Old Shatterhand? Oder Hanni & Nanni?

Tags: ,

Trackback: http://blog.literaturwelt.de/archiv/harry-potter-band-715/trackback/

3 Kommentare

  1. Regula Erni Says:

    Ha, es kommt noch besser. Rowling schürt Hoffnung auf Harry Potter 8.
    „“Man soll nie nie sagen“, erklärte Rowling nach Angaben ihres Verlags Bloomsbury. Bislang hatte die Autorin stets beteuert, der am 21. Juli erscheinende Band „Harry Potter and the Deathly Hallows“ (etwa „Harry Potter und die tödlichen Heiligen“) sei definitiv der letzte. Die Buchhandelskette Waterstone startete im Internet eine Unterschriftensammlung für eine Fortsetzung der Serie.“

  2. Dostoevskij Says:

    Bei Indiskretion Ehrensache bereinigt werden die wilden Spekulation im deutschen Blätterwald etwas relativiert.

  3. Serendipity Says:

    Danke tknuewer ,… und Dostoevskij!

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung