Dienstag, 01.11.2005 | 17:39 Uhr

Autor: Regula Erni

Gottfried Benn zum 120. Geburtstag

Im Jahre 2006 wird der 120. Geburtstag Gottfried Benns gefeiert. Benn ist seit 50 Jahren tot – Anlass genug für eine Renaissance seiner Werke. Oder doch nicht?
Benn ist einer der bedeutendsten deutschen Dichter des vergangenen Jahrhunderts. Benn war Arzt; die medizinische Wissenschaft bestimmte vieler seiner Werke.
Gedichte in der Fassung der ErstdruckeIn den 20iger Jahren galt der Pastorensohn aus dem brandenburgischen Mansfeld als avantgardistischer Lyriker. Die Linke aber auch die Konservativen bekämpften ihn. Nach einer Annäherung an den Nationlsozialismus trat er „ins Schweigen“, in die innere Emigration zurück.
Als Benn am 7. Juli 1956 starb, war er als Dichter anerkannt. Man hat ihn gar für den Nobelpreis nominiert.
Benn hinterliess ein reiches Werk; es spiegelt die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts wider. Wir dürfen uns auf seinen 120. Geburtstag freuen; seine Werke werden neu aufgelegt. Es werden noch einige Beiträge zu Benn folgen.

Trackback: http://blog.literaturwelt.de/archiv/gottfried-benn-zum-120-geburtstag/trackback/

Kommentarfunktion geschlossen.

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung