Samstag, 05.11.2005 | 13:54 Uhr

Autor: Regula Erni

Die Vorstädte brennen, sagt Alex Capus,

im Feuilleton der „Die Welt“. Und das bürgerliche Paris geht seiner Wege, als wäre nichts geschehen. Jugendunruhen kommen in Wellen. Erst brennen die Polizeiautos, dann erschrecken die Politiker und reden von Prävention, Integration und Solidarität. Jugendzentren gehen auf, Arbeitsbeschaffungsprogramme werden lanciert, die Polizei macht Ich-bin-ok-du-bist-ok-Kurse. Dann vergeht die Zeit, die Staatskasse hat kein Geld, es muß gespart werden.

Trackback: http://blog.literaturwelt.de/archiv/die-vorstaedte-brennen-sagt-alex-capus/trackback/

2 Kommentare

  1. Christiane Geldmacher Says:

    daniel cohn-bendit zum thema:
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,383316,00.html

  2. Regula Erni Says:

    ja, die Meldungen überschlagen sich. Auch in den Feuilletons

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung