Montag, 13.10.2008 | 19:47 Uhr

Autor: Odile

Deutscher Buchpreis für Uwe Tellkamp

Soeben hat Uwe Tellkamp für seinen Roman „Der Turm“ den Deutschen Buchpreis verliehen bekommen. Schöne Geste: Er bat alle anderen Nominierten mit auf die Bühne und sagte denkwürdigerweise, dass die Lyrik länger überdauern würde als die Romane. Und bedankte sich bei allen Kollegen, die Lyrik schreiben … und wer sich jetzt frisch ans Lesewerk begibt, darf sich auf fast 1000 Seiten freuen.
Der Deutsche Buchpreis, heißt es, sei vor allem dafür gedacht, deutsche Autoren im Ausland bekannt zu machen. Und die Welt, so sagt man, möchte gerne von den Deutschen wissen, was sie als das wichtigste literarische Buch des Jahres bertrachten.

Tags: , ,

Trackback: http://blog.literaturwelt.de/archiv/deutscher-buchpreis-fuer-uwe-tellkamp/trackback/

Kommentarfunktion geschlossen.

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung