Mittwoch, 02.05.2007 | 14:07 Uhr

Autor: Regula Erni

Der Wächter der Sprache

Wolf Schneider, Autor vieler Bücher über gute Sprache und richtiges Schreiben (»Deutsch für Profis«), ehemaliger Leiter der Hamburger Journalistenschule, Lehrer und Stilkritiker mit dem Ruf des Gnadenlosen, hat im Alter von 81 Jahren noch nicht genug von Sprache, nicht genug vom Schreiben. Er amtet als Pressesprecher, hält Seminare für Journalistenschüler und betätigt sich als Redenschreiber. Jürg Burger führte ein Gespräch mit ihm.

Tags: , ,

Trackback: http://blog.literaturwelt.de/archiv/der-waechter-der-sprache/trackback/

Ein Kommentar

  1. Peter Says:

    Das ist in der Tat recht interessant.

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung