Samstag, 14.04.2007 | 13:54 Uhr

Autor: Andreas Schröter

Charles Lewinsky: Johannistag

Charles Lewinski:»Johannestag«Charles Lewinsky, ein 61-jähriger erfolgreicher Fernseh-Dramaturg und -Regisseur aus der Schweiz, hat im vergangenen Jahr mit dem großen Familienroman „Melnitz“ für Furore gesorgt. Da liegt die Verlagsentscheidung nahe, ein älteres Werk des Autors nachzuschieben, um den frischen Ruhm weiter zu versilbern.

Johannistag, erstmals 2000 im inzwischen geschlossenen Haffmans-Verlag erschienen, ist ein Krimi. Ein Mann – der Ich-Erzähler – flieht vor seiner Vergangenheit in ein französisches Dorf und stößt dort auf Intrigen und Verbrechen. Nicht spektakulär, aber durchaus spannend, kurzweilig und stilistisch überzeugend.

—————————
Charles Lewinsky: Johannistag, Nagel & Kimche, 21,50 €; ISBN: 3-312-00388-1

Tags: , , ,

Trackback: http://blog.literaturwelt.de/archiv/charles-lewinsky-johannistag/trackback/

Kommentarfunktion geschlossen.

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung