Montag, 10.10.2005 | 13:07 Uhr

Autor: Bernd Röthlingshöfer

Butterfahrten zur Buchmesse

„Wir fahren mit Ihnen zur Buchmesse!
Erleben Sie das internationale Flair der Frankfurter Buchmesse.
Erleben Sie Autoren und Verlage.
Ein gern gesehener Gast sind Sie am Stand des Dr. Oetker Verlages. Und am Stand der S. Fischer Verlage wartet eine Erfrischung auf Sie“

Schreibt die Thalia Buchhandlung, Bielefeld. Immerhin werden die anonymen Bücherpilger dort von jemand erwartet. Denn meistens werden die Busladungen nur vor den Messetoren ausgespuckt. Eine vertane Marketingchance. Denn Erlebnisfahrten sind dies nicht. Anstatt Hörbücher werden Butterstullen ausgepackt. Mitreisende Kinder spielen Kennzeichen raten und lösen keine Literaturrätsel. Übrigens: Ryanair-Chef Michael O’Leary fliegt in Zukunft seine Passagiere kostenlos, meint er. Bezahlen werden Unternehmen, die an Bord ihre Show präsentieren. Darauf warte ich im Buchmarkt noch. Dass die großen Verlage ihre Hand nach uns, den Lesern ausstrecken.

Trackback: http://blog.literaturwelt.de/archiv/butterfahrten-zur-buchmesse/trackback/
bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung