Freitag, 28.10.2005 | 15:29 Uhr

Autor: Regula Erni

Ausgleich muss sein: Management Bibliothek

Manager sollen lesen. Keine Belletristik, Sachbücher. Zum Beispiel jeden der Handelsblatt-Managment-Bibliothek, welche die Thesen der grössten Vordenker enthalten und Portraits der erfolgreichsten Unternehmer. Es fragt sich allerdings, ob man Manager auch heutzutage noch als Unternehmer bezeichnen kann. Ich bezweifle es stark…


Handelsblatt Management Bibliothek. Gesamtausgabe in 12 Bänden

Trackback: http://blog.literaturwelt.de/archiv/ausgleich-muss-sein-management-bibliothek/trackback/

2 Kommentare

  1. Elisabeth Says:

    Auch ein gute Lektüre, nicht nur für Manager, ist „Ikone einer Leidenschaft“, die Geschichte von Mercedes-Benz. Leslie Butterfield erzählt die Geschichte des Unternehmens und der Marke Mercedes-Benz von der Gründung bis heute. Im übrigen auch das erste Werk, das sich überhaupt mit der Unternehmensgeschichte befasst. Spannend und überraschend.

    http://www.mercedes-benz.com/content/mbcom/international/international_website/de/com/international_home/home/passion/entertainment/Enduring_Passion.html

  2. Regula Erni Says:

    Schade, Elisabeth, dass du die Mercedes History nicht als Buchempfehlung gebloggt hast – willst du das noch nachholen?

bLogin
Second-Hand Grabbelkiste zugunsten des ligatur e.V. bei facebook.
Literaturwelt. Die Page. | Promote Your Page Too

Mit flattr kann man Bloggern mit einem Klick Geld zukommen lassen. Infos

Kostenlos aktuelle Artikel per E-Mail:

Tagcloud
Empfehlungen
Willkommen im Literaturwelt-Blog, dem Blog rund um Literatur - Live von der Buchmesse in Frankfurt und auch den Rest des Jahres.
Mehr Informationen zum Blog findest Du hier.
Artikelempfehlungen
Letzte Kommentare
Kategorien
Links / Blog'n'Roll (Zufallsausw.)


Statistik

literaturwelt.de & carpe.com | über blog.literaturwelt | Autoren | Archiv | Impressum | RSS | Werbung